Fine Dining in Thailands Urlaubsparadies

Das Aziamendi Restaurant in Phuket

Im Aziamendi dienieren Sie nicht einfach nur, sondern unternehmen eine kulinarische Reise – und das im buchstäblichen Sinne. Denn Sie sitzen nicht nur an einem „schnöden“ Tisch, sondern wandern vom Garten, durch die Küche, und weiter, bis Sie am Ende doch in dem wunderschönen Esszimmer landen, um diesem Ereignis die Krone aufzusetzen.

Als Teil des exklusiven Luxus-Resorts Iniala hat Chefkoch Eneko Atxa, Spaniens Küchen-Wunderkind, hier eine Location geschaffen, die Sie mit außergewöhnlichen Kreationen wie der mittlerweile legendären „Foie Gras Asche“ zu begeistern wissen wird!

Der Starkoch Eneko Atxa

Eneko Atxa war der jüngste spanische Koch jemals, der sich die drei begehrten Michelin-Sterne erkochen konnte und mit seinem Restaurant in Spanien, Azurmendi, weltweiten Ruhm genießt. Sein Konzept vom wandelnden Dinner war für Thailand ein riskantes Unterfangen – aber wurde dennoch überraschenderweise begeistert angenommen.

Sein Stil zu kochen ist aufregend und originell – und greift besonders gerne auf frische und lokale Zutaten zurück. Dabei möchte er allerdings nicht, wie momentan bei den Sterneköchen so beliebt, im eigenen Garten Obst und Gemüse züchten, sondern als Teil der Gemeinschaft fungieren und seine Zutaten bei lokalen Anbietern beziehen. Eine Philosophie, die nicht nur nachhaltige Aspekte befriedigt, sondern dem Starkoch aus dem Baskenland auch mehr Zeit lässt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: der Kreation seiner außergewöhnlichen Speisen.

Das Essen im Aziamendi

Auch wenn Atxa Thai Food – vor allem das Street Food – liebt, so setzt er bei seinen eigenen Kreationen auf internationale Gerichte, die er mit einem modernen Spin in etwas vollkommen Neues verwandelt. Wie die Getrüffelten Eier, die hier roh serviert werden. Der Clou? Der heiße Trüffel wird ins Innere des Eigelbs injeziert und kocht es so sanft von Innen heraus.

Oder „The Garden“, eine Kreation von Baby-Gemüsen in einer Tomaten-Emulsion mit Rote-Beete-Erde und Foie-Gras-Asche (gegrillter Gänsestopfleber eingerieben mit schwarzem Salz) – und wenn schon der Name so außergewöhnlich ist, fragen Sie sich erst einmal nach den Geschmack!

Öffnungszeiten und Dresscode

Das Asiamendi öffnet seine Türen für die Gäste jeden Tag um Punkt 18.00 Uhr und serviert bis 0.00 Uhr, allerdings meist nur in der Hauptsaison von Dezember bis Juni. In der Off-Season nutzt Eneko Atxa die Gelegenheit, um mit seinem Konzept auf Reisen zu gehen, beispielsweise nach Malta.

Es ist ratsam, schon im Voraus einen Tisch zu reservieren. Im Gegensatz zu den Fine Dining Restaurants in Bangkok ist der Dress Code im Aziamendi etwas legerer, auch wenn Flip-Flops und Shorts bei den Herren der Schöpfung auch hier nicht unbedingt gern gesehen sind.

Aziamendi Restaurant Phuket – Video

40/14 Moo 6 Baan Natai, T. Khokkloi A. Takuathung, Phang-nga 82140, Thailand

Über Phuket

Entdecke Thailand

Unser TeamSie planen eine Luxusreise nach Thailand? Hierbei sind wir Ihnen gern behilflich. Gern übersenden wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot das wir maßgeschneidert auf ihre Wünsche erstellen.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Teile uns mit Freunden

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service