Patpong

Das Vergnügungsviertel und sein legendärer Nightmarket

Wenn die Sonne untergeht, erwacht das wohl bekannteste Vergnügungs- und Rotlichtviertel Bangkoks zum Leben: Patpong. Einst als „Zentrum des Sexindustrie“ Bangkoks bekannt, hat sich das Image von Patpong über die letzten Jahrzehnte leicht gewandelt. Natürlich gibt es hier immer noch zahlreiche Go-Go Bars und spezielle Etablissements, aber daneben hat sich eine ziemlich lebendige Musikszene entwickelt und natürlich lockt auch der Nightmarket mit billigen Souvenirs und allerlei Kuriositäten.

In Patpong ist alles recht kompakt: es gibt zwei Straßen, die einfacherweise Patpong 1 und Patpong 2 genannt werden. Zudem zählen noch die Silom Soi 4 und Soi Thaniya zum Viertel, das einst von chinesischen Einwanderern gegründet wurde. Die Patpongpanich Familie stammt von der Insel Hainan aus China und erwarb hier Land, welches damals brach lag und zum Rand von Bangkok zählte. Sie bauten einige Häuser, die Sie an Geschäftsinhaber vermieteten und so wuchs hier schnell ein rentables Business. Ende der Sechziger kamen die ersten Nachtclubs und schon bald wurde daraus das legendäre Patpong, das sich besonders bei ausländischen Besuchern großer Beliebtheit erfreute.

Bars und Clubs in Patpong

Auf Patpong 1 finden sich auch heute noch viele Go-Go-Bars und pikantere Etablissements, die mit ihren Sex-Shows rein technisch gesehen illegal operieren. Hier können Sie auch schon mal so außergewöhnliche Attraktionen wie Damen, die Ping-Pong Bälle aus ihrem „Schmuckkästchen“ schießen können, bestaunen. Aber Vorsicht, die Illegalität dieser Läden öffnet natürlich auch Betrügern viele Türen, die beispielsweise versuchen, Kunden mit günstigen Angeboten reinzulocken, um ihnen dann eine gesalzene und vollkommen Überteuerte Rechnung zu präsentieren. In solchen Fällen kann die Touristenpolizei helfen, die sich praktischerweise direkt auf Patpong 1 befindet.

In den letzten Jahren haben sich in Patpong allerdings einige Musikbars mit Live-Auftritten etabliert, die dem Viertel neuen und frischen Wind eingehaucht haben. So wartet die Twilo Bar mit Hip Hop und zwei Live-Auftritten pro Abend auf, das „Muzzik Cafe mit einem Mix aus Rock und Pop und auch Läden wie Park Bridge, Radio City und Lucifer locken Musikfans ins Viertel.

Der Nightmarket von Patpong

Eigentlich begann der Imagewechsel von Patpong mit der Entscheidung der Familie, Patpong 1 in einen Nachtmarkt zu verwandeln. Dafür wurden viele der Clubs geschlossen, um Verkaufsläden daraus zu machen und heute kommen fast mehr Besucher für den Markt nach Patpong, als für alles andere.

Auf dem Markt finden Sie alles von gefälschten Markentaschen über „magische“ Amulette bis hin zu Schmuck, Souvenirs und natürlich allerlei exotischen Snacks. Schon mal BBQ-Skorpion am Spieß probiert? Oder lebende Raupen? Für empfindlichere Mägen gibt es aber natürlich auch alle Klassiker der thailändischen Streetfood-Küche, von Pad Thai bis hin zu gegrilltem Hühnchen.

Lage und öffentliche Verkehrsmittel

Patpong ist günstig zwischen der Silom Road und der Surawong Road gelegen und kann sowohl mit dem BTS Skytrain als auch der MRT Blue Line Metro erreicht werden. Mit dem Skytrain fahren Sie bitte bis zur Sala Daeng Station (5 Fußminuten) und mit der Metro steigen Sie an der Si Lom Station aus und sind quasi schon fast da.

Tagsüber haben zwar auch einige der Shops geöffnet, aber richtig interessant wird es in Patpong erst dann, wenn die Sonne langsam untergeht. Im Gegensatz zu vielen Bars im Zentrum, wo der Zapfensteich um 1.00 Uhr erklingt,  dürfen die Läden hier offiziell bis 2.00 Uhr morgens geöffnet bleiben.

Thailand

Individualreisen

Thailand SpezialistPlanen Sie ihre Reise nach Thailand mit unseren Thailand-Spezialisten.  Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Zentralthailand

Rundreisen

Thailand Reisen - Online Reisebüro mit deutschen Reiseexperten in Thailand - Mo.- Fr. 09:00 - 20:00, Sa. 10:00 - 14:00 unter Tel: 05032 95 66 282. Wir freuen uns auf ihren Anruf!