Trat

Hat Khlong Phrao, Ko Chang – Urlaub für Familien

Ko Chang ist die zweitgrößte Insel in Thailand. Die Insel mit dem Festland durch große Fähren verbunden, die nicht nur Besucher, sondern auch Autos transportieren. Der Strand, der Wald und die Fischerdörfer stellen die verschiedenen Anziehungspunkte dieser Insel dar, die Touristen dazu veranlassen, um die Insel zu entdecken und zu erfahren, wie die Thai leben.

Wunderschöne Strände und Ko Chang – das wird grundsätzlich als die perfekte Einheit angesehen. Was jeden Strand auf der Insel unterscheidet, ist sein Ambiente. Einige Strände sind sehr lebendig und beherbergen in der Hauptsaison Millionen von Touristen, während andere leiser aufgestellt sind und sich für Menschen eignen, die auf der Suche nach Entspannung pur und Ruhe sind. Einige Strände verfügen auch über einen Mix aus beiden Varianten, wie zum Beispiel Hat Khlong Phrao. Hier ist das Umfeld ideal für einen Familienurlaub aufgestellt. Ein sauberer Strand mit kristallklarem Wasser bietet genügend Raum für gemeinsame Familienaktivitäten. Der Meeresspiegel ist flach genug gehalten, damit Kinder sicher im Wasser spielen können, ohne jede Sekunde beaufsichtigt zu werden. Perfekte Unterkünfte, wunderschöne Restaurants und andere Einrichtungen finden Sie hier in Hülle und Fülle.

Basierend auf den Beschreibungen ist es nicht verwunderlich, dass Ko Chang sich zu einer der Top-Touristendestinationen entwickelt hat, die bei Familien beliebt sind, wo Eltern und Kinder einen Traumurlaub in Thailand verbringen können, den sie nur in bester Erinnerung behalten werden.

Was gibt es rund um Hat Khlong Phrao auf Ko Chang zu erleben und zu sehen?

Nicht weit außerhalb von Hat Khlong Phrao auf Ko Chang finden Sie den Khlong Phlu Wasserfall, der größte und der bekannteste Wasserfall auf der Insel. Im Pool des Wasserfalls lässt sich das ganze Jahr über schwimmen, denn die Bäume sorgen dafür, dass hier nicht austrocknet. Der Ökokreislauf ist noch intakt.

An der Spitze der Insel liegt Ao Khlong Son, das Wohngebiet der Einheimischen, wo Sie Kokosnussfelder finden können, Gummiplantagen und Obstgärten. Erleben Sie hier die Plantage Ban Khwan Chang oder besuchen Sie das Elefanten Dorf. Hier treffen Sie auf riesige und freundliche Elefanten. Genießen Sie das Reiten auf den Elefanten inmitten der schattigen und üppigen Wälder. Hier gehen die Elefanten nicht durch die gleißende Sonne, sondern durch den schattigen Wald.

Auf dem Weg in den Süden der Insel gibt es einen Aussichtspunkt zwischen Hat Kai Bae und Hat Tha Nam (Lonely Beach), wo Sie den Panoramablick auf das Meer von Ko Chang und mehrere Inseln in der Nähe genießen können.

Nicht weit vom Aussichtspunkt befindet sich Tree Top Adventure, wo Sie abenteuerliche und anregende Aktivitäten im tropischen Regenwald erleben können. Dazu gehört die Tarzan-Schaukel, Seilbrücken und viele weitere Freizeitaktivitäten. Auch wenn die Aktivitäten teils abenteuerlich anmuten, so ist hier die Sicherheit der Gäste zu 100 Prozent garantiert.

Fahren Sie weiter bis zum südlichen Ende der Insel, wo sich das Bang Bao Fischerdorf befindet. Das Dorf beginnt seinen Tag am frühen Morgen, da es die Anlegestelle für den Transport zu den nahegelegenen Inseln darstellt. Sowohl große und kleine Boote warten alle auf Touristen, um hier ihre Reisen zu beginnen. Von Morgen bis zum Einbruch der Dunkelheit ist dieses Dorf mit Leben gefüllt. Menschen kommen häufig auch her, um Souvenirs zu kaufen und Meeresfrüchte, die sofort gegessen werden. Eine Sache, die Sie hier nicht und niemals verpassen dürfen, sind die frischen Fischgerichte. Nette Restaurants mit herrlicher Aussicht finden Sie überall.

Erleben Sie auch die andere Seite von Ko Chang, die entfernt von der touristischen Hektik liegt. Ao Salak Khok ist zum Beispiel von Mangrovenwäldern bedeckt. Hier ist die Flut so mild, dass quasi nur ein Streicheln der Ruder notwendig ist, um sich mit einem Boot fortzubewegen. Die Boote, die Sie hier mieten können, sind ist aus Holz gefertigt – ganz im traditionellen Thai-Stil der alten Boote. Der Mangrovenwald hat eine ausgeprägte Atmosphäre, die ein einmaliges Erlebnis ausmacht. Darüber hinaus gestaltet nur das Abendlicht die Atmosphäre hier noch faszinierender. Ein ganz besonderes Abendessen auf dem Boot ist sehr zu empfehlen, da es eine Erfahrung bedeutet, die Sie nie irgendwo anders finden werden.

Beenden Sie einen aufregenden oder entspannten Tag mit dem Sonnenuntergang am Laem Chaiyachet, das sich am Rand von Hat Khlong Phrao befindet. Dieser Ort wird als der beste Aussichtspunkt angesehen, um von hier den Sonnenuntergang zu beobachten. Finden Sie einfach den richtigen Ort auf den Felsen und beobachten Sie die Sonne, die langsam in den Ozean eintaucht. Malerisch und atemberaubend.

Wie kommen Sie nach Hat Khlong Phrao auf Ko Chang?

Ko Chang ist nur 5 Kilometer vom Festland von Trat entfernt. Von mehreren Piers starten Trips mit der Fähre zwischen Laem Ngop und Ao Thammachat.

Mit dem Auto fahren Sie von Bangkok über die Autobahn Nr. 7 zur Anlegestelle. Die Gesamtstrecke beträgt circa 320 Kilometer und die Fahrt dauert rund 4 Stunden.

Mit dem Flugzeug fliegen Sie mit Bangkok Airways von Bangkok Suvarnabhumi zum Flughafen Trat. Das ist im Grunde der schnellste und simpelste Weg. Von da sind es dann 16 Kilometer zum Pier, um per Fähre nach Hat Khlong Phrao auf Ko Chang zu gelangen.

Die Fähre nach Hat Khlong Phrao auf Ko Chang fährt täglich zwischen 7.00 und 18.00 Uhr zu jeder vollen Stunde. Die Überfahrt dauert ungefähr 30 bis 45 Minuten. Doch wie immer in Thailand gilt: Abfahrzeiten sind stets relativ! Ein Gespräch mit dem Fährunternehmen lohnt hier, um nicht eine Stunde Wartezeit über sich ergehen lassen zu müssen.

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service