Der Isaan – Urlaub für Abenteuerer und Entdecker

Der Nordosten Thailands – besser bekannt als der „Isaan“, ist eine Region in Thailand, die noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurde. Der Nordosten ist eine der ärmsten Gegenden des Königreichs, doch bei einer Reise durch das Land spürt man schnell, dass wirtschaftlicher Erfolg nicht alles ist. Der Isaan ist wild, ursprünglich, voller überwältigender Naturlandschaften und geheimnisvoller Tempel.

Wer in den Isaan fährt, der will Abenteuer und Natur erleben – und langsam aber sicher entwickelt sich auch hier ein neuer Einkommenszweig. Luxuriöse Resorts an den Ufern des Mekong, einfache Herbergen für Backpacker, mittlerweile hat sich der Nordosten zu einer der interessantesten Destinationen für Thailand Reisen gemausert.

Generell kann man den Isaan grob in drei Bereiche unterteilen: den nördlichen, den mittleren und den südlichen Isaan – und jede Region hat ihre eigenen Sehenswürdigkeiten!

Das große Tal des Mekong im nördlichen Isaan

Mekong Sonnenaufgang

Sonnenaufgang am Mekong

Der Norden des Isaan wird oft auch das „Tal des Mekong“ genannt. Bekannte Nationalparks wie der von Loei oder Nong Khai laden ein zu Trekking-Touren durch die Natur und entlang des Mekong Flusses kann man Erholung und Entspannung finden.

Im Norden liegt auch eine der bedeutendsten Tempelanlagen des Isaan, Wat Phra That Phanom. Der über 1.100 Jahre alte Tempel in der Nähe von That Phanom soll in seinem Inneren ein Schlüsselbein Buddhas beherbergen, weshalb der Tempel Ziel zahlreicher Pilger ist.

Zentral-Isaan oder das Tal des Chi

Mit „Chi“ ist übrigens nur ein Fluss gemeint, aber der mittlere Isaan ist trotzdem ein faszinierendes Reiseziel für eine Thailand Reise. In der Stadt Khon Khan findet sich nicht nur ein kleiner Flughafen, sondern hier startet auch der große Highway, über den man bequem bis nach Bangkok fahren kann.

In der Provinz Roi Et steht der Phra Phuttharattana Mongkhon Maha Muni, mit 59 Metern die höchste Buddha-Statue ganz Thailands. Und auch sonst gibt es hier einiges zu entdecken, etwa Ku Ka Sing, Überreste des Angkor-Reichs oder auch den Pha Nam Yoi Waldpark, der Heimat für einen 101 Meter hohen Chedi ist.

Der südliche Isaan und die Hauptstadt Nakhon Ratchisima

Tempel in Nakhon RatchisimaNakhon Ratchisima gilt als das „Tor in den Isaan“ und auch seine heimliche Hauptstadt. Sie liegt knapp 270 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfernt und ist die wohl wichtigste Stadt im Isaan und Ausgangspunkt für viele Rundreisen durch den Nordosten Thailands.

Doch auch außerhalb der Stadt gibt es äußerst interessante Ziele, wie beispielsweise den Khao Yai Nationalpark, der seit 2005 zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört und Heimat für exotische Tiere wie Elefanten oder Tiger ist.

Auch der bekannte Tempelbezirk von Phnom Rung, ein Überbleibsel aus der Zeit der Khmer, lockt viele Besucher an. Die Anlage erinnert an ihren bekannten Bruder Angkor Wat im Nachbarland Kambodscha – es gibt sogar eine Straße, die die beiden Tempel direkt miteinander verbindet, allerdings führt sie heute durch tiefsten Dschungel.

So könnte Ihre Reise in den Nordosten aussehen

Sie haben Lust bekommen, sich selbst auf Erkundungstour durch den Isaan zu begeben? Hier finden Sie einige Beispiel-Touren für Reisen durch Nordostthailand. Sie möchten länger bleiben? Eine andere Route nehmen? Diese oder jene Sehenswürdigkeit auf keinen Fall verpassen? Sprechen Sie uns an und wir fertigen für Sie ein individuelles Angebot für Ihre Rundreise durch den Isaan!

Nordthailand

Reiseangebote

Nordthailand

Individualreisen

Thailand SpezialistPlanen Sie ihre Reise nach Thailand mit unseren Thailand-Spezialisten.  Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Thailand erleben!

Anzeige

Reiseziele in Nordost Thailand – Isaan

Buri Ram Thailand

Buri Ram – Reiseführer

Wilde Dschungel, das Khorat-Plateau, Stauseen und natürlich Phanom Rung, der wohl wichtigste Khmer Tempelbezirk Thailands – das ist die Provinz
Khon Kaen

Khon Kaen – Reiseführer

Rund 450 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bangkok liegt Khon Kaen, eine geschäftige Provinz im Isaan. Im sonst eher spärlich besiedelten Nordosten
Loei Nordostthailand Isaan

Loei – Reiseführer

Wenn die nebelverhangenen Gipfel um Loei von der Sonne aufgelöst werden und sich vor Ihnen das Panorama der Berge eröffnet, werden Sie verstehen, welch wahre Schönheit sich dem Betrachter offenbart
Mukdahan

Mukdahan – Reiseführer

Eingenestelt in die dicht bewaldeten Phu-Phan Berge im Westen und den Mekong Fluss im Osten liegt die Provinz Mukdahan mit ihrer geschäftigen kleinen
Ubon Ratchathani Reiseführer

Nakhon Phanom – Reiseführer

Obwohl Nakhon Phanom mit einigen der schönsten Fleckchen am Mekong Fluss aufwarten kann, ist es den meisten Besuchern noch völlig
Nakhon Ratchasima Nordost Thailand

Nakhon Ratchasima – Reiseführer

Nakhon Ratchasima, aufgrund seiner Lage auf der Khorat-Hochebene oft auch nur „Khorat“ genannt, gilt als das Tor in den Isaan. Warum? Weil die größte
Nong Khai

Nong Khai – Reiseführer

Nong Khai ist ein Bilderbuch-Beispiel für den Isaan, den Nordosten Thailands. Und sobald Sie einen Fuß in die Stadt gesetzt haben werden Sie sofort
Phimai Reiseführer

Phimai – Reiseführer

Phimai ist ein Landkreis im Nordosten der Provinz Nakhon Ratchasima, mitten im Isaan. Während Phimai selbst nicht unbedingt als Touristenhotspot bekannt ist, so lockt es trotzdem
Roi Et Reiseführer

Roi Et – Reiseführer

Elf imposante Stadttore, eine schier riesengroße Buddhastatue und die malerische kleine Stadt, die sich rund um den künstlich angelegten Bueng Phalan Chai See schmiegt – Roi Et im Isaan ist ein
Sakon Nakhon Reiseführer

Sakon Nakhon – Reiseführer

Die Provinzhauptstadt Sakon Nakhon liegt an den Ufern des größten Süßwassersees in Nordost-Thailand, dem Nong Han. Und schon im zehnten
Surin Reiseführer

Surin – Reiseführer

Die Provinz Surin im südlichen Isaan ist durchtränkt mit der Kultur und Geschichte der Khmer-Reiches. Hier können Sie buchstäblich noch über die Tempelruin
Ubon Ratchathani Reiseführer

Ubon Ratchathani – Reiseführer

Tief im Osten des Isaans liegt die Provinz Ubon Ratchathani und erstreckt sich über fruchtbare Reisfelder, wilde Dschungel und blühende Reistäler bis an die Grenzen von Kambodscha
Udon Thani Reiseführer

Udon Thani – Reiseführer

Udon Thaini liegt knapp 450 Kilometer nordöstlich von der thailändischen Hauptstadt Bangkok und 80 Kilometer vom laotischen Vientiane entfernt. Aufgrund der
Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service