Loei

Unberührte Wälder und Berge im Isaan

Rund 520 km von der thailändischen Hauptstadt entfernt liegt die Provinz Loei hoch oben im Isaan und wurde erst vor einigen Jahren vom Tourismus als das erkannt, was sie ist: eine wahre Schönheit! Im Grenzgebiet zu Laos erstreckt sich die zerklüftete Landschaft über Hügel und durch Wälder, entlang des Flusses Loei bis dieser sich in den mächtigen Mekong ergießt.

Am besten bekannt ist Loei wohl für ihr Geisterfestival Bun Phra Wet, zu dem Jahr für Jahr Tausende Besucher in die Stadt strömen. Doch abseits davon geht es hier recht ruhig zu. Das Leben am Fluss plätschert vor sich hin und so können Sie die wunderschöne Natur in aller Ruhe für sich entdecken. Ob pure Erholung abseits der Hektik oder doch lieber aufregende Trekking-Touren in einen der Nationalparks, Loei ist die perfekte Mischung aus der Herzlichkeit des Isaan und der kühlen Landschaft Nordthailands!

Sehenswürdigkeiten in Loei Stadt

Loei ist mit rund 20.000 Einwohnern eine sehr entspannte Stadt ohne großartige Sehenswürdigkeiten – die Attraktion ist die Stadt an sich! Am Fluss haben sich einige Universitäten angesiedelt und die Studenten nutzen die freie Zeit am Wasser und im Stadtzentrum gibt es einige Märkte, die es sich lohnt zu besuchen. Vor allem natürlich der täglich stattfindende Nightmarket, auf dem Sie unter anderem kunstvoll gewebte und gefärbte Stoffe finden – immerhin ist der Baumwollanbau- und die Verarbeitung die Haupteinnahmequelle Loeis.

Wenn Sie allerdings historische Tempel und andere Sehenswürdigkeiten erkunden möchten, müssen Sie die Stadt schon hinter sich lassen und sich auf Entdeckungstour in die Provinz begeben!

Tempel und historische Stätten in der Provinz Loei

Phra that Si Song Rak Rund 80 km von der Stadt entfernt liegt die wichtigste Tempelstätte Phra that Si Song Rak. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und war ein Zeichen für den Friedenspakt zwischen dem Ayutthaya-Reich und dem Nachbarreich aus Laos, Lan Xang. So zeigt die 20 m hohe Pagode Einflüsse beider Architektur-Stile und im Inneren ist eine Wachsfigur des Gründers Pho Phra Maha Phan Sila Wisuttho ausgestellt. Da die Farbe Rot als Symbol für Gewalt und Blut steht und diese Anlage dem Frieden gewidmet ist, sollten Sie am besten darauf verzichten, etwas Rotes bei Ihrem Besuch zu tragen!

Rund 40 km außerhalb – und außerdem auf dem Weg zum Nationalpark Phu Ruea – liegt Wat Pa Huai Lat, ein buddhistischer Waldtempel. Angeschmiegt an dicht bewaldete Hügel, unweit der Staatsgrenze zu Laos erstreckt sich die weitläufige Tempelanlage. Den Mittelpunkt bildet eine Sala, eine Ehrenhalle im laotischen Stil, die Platz für bis zu 2.000 Pilger bietet und deren „Highlight“ die rund 20 m hohe, sitzende Buddha-Statur aus Kalkstein ist.

Im Bezirk Na Haeo steht die Tempelanlage von Wat Pho Chai Naphueng, zu deren Anlage eine riesige Sammlung buddhistischer Schriften gehört, die in einem Gebäude auf hohen Stelzen aufbewahrt werden. Hier soll auch die Fon Saen Ha-Statue aus Bronze stehen, der magische Kräfte nachgesagt werden: wo sie steht, komme es zu keinen Dürren mehr.

Wat Sri Khun MuangWat Sri Khun Muang liegt in dem für seine wunderschönen Holzhäuschen bekannten Dorf Chiang Khan, nördlich des Marktes. Die Wand der Kapelle im nordthailändischen Stil ist über und über mit Märchen, Sagen und Legenden aus dem Buddhismus bedeckt – Sie könnten die Wand stundenlang betrachten und würde immer noch etwas neues entdecken!

Neben dem Erzabbau in den Bergen ist der wichtigste Wirtschaftszwei in Loei die Landwirtschaft. Es wird Baumwolle angebaut und auch verarbeitet – und genau dafür hat Loei einen exzellenten Ruf. Der Thai Loei Ban Kang PlaWeaving Group Markt ist

Landschaftliche Attraktionen in Loei

Dichte Wälder in LoeiRund ein Drittel der Provinz Loei ist von dichten Wäldern bedeckt und das schlägt sich auch in der puren Anzahl der Nationalparks und Naturschutzgebiete nieder.

Der Phu Kradueng ist der zweitälteste Nationalpark Thailands und einer der bekanntesten. Der Park umfasst ein Hochplateau mit Wäldern, Wiesen und zerklüfteten Klippen, die Heimat für zahlreiche exotische Lebewesen sind. Sogar einige frei lebende Tiger soll es hier noch geben, auch wenn die sich meist nicht blicken lassen. Für Thailand ist die Durchschnittstemperatur recht niedrig: gerade einmal 20 °Celsius, und nachts können die Temperaturen auf bis 2 ° Celsius runtergehen. Oft liegt die höchste Erhebung des Parks (ca. 1.300 m hoch) im Nebel, der sich allerdings im Laufe des Tages meist auflöst. Aufgrund starker Regenfälle, aber auch zur Erholung des Parks, ist dieser in der Regenzeit von Juli bis Oktober geschlossen – aber sobald er wieder eröffnet, ist die schönste Zeit für einen Besuch. Dann führen die vielen Wasserfälle wie beispielsweise der Wang Kwang oder der Tat Hong reichlich Wasser.

Reisfelder in LoeiDer Phu Suan Sai Nationalpark liegt in der Amphoe Na Haeo und verfügt über das wohl schönste zusammenhängende Waldgebiet, welches sich noch in ursprünglichem Zustand befindet. Mit zahlreichen Aussichtspunkten wie dem Phu Teen Suei Sai Aussichtspunkt und Wasserfällen wie dem Khing, der so hübsch ist, dass sogar Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn, die dritte Tochter des Königspaares, eine kleine Residenz errichten ließ. Bei Ihrer Wanderung durch den Park sollten Sie sich auf keinen Fall das parkeigene „Stonehenge“ nicht entgehen lassen, vier große Felsen, die mitten im Dschungel stehen.

Eine weitere Attraktion liegt direkt im Mekong Fluss: Kaeng Khut Khu ist ein kleines Inselchen, welches ungefähr drei Kilometer entfernt von Chiang Khan liegt. Das Inselchen ist nur in der Trockenzeit in seiner vollen Schönheit zu umfassen, denn dann ist das Wasser niedrig genug, um die kunterbunten Steinchen zu sehen, die das Inselchen umgeben. An den Ufern in der Nähe finden sich zahlreiche kleine Fluss-Restaurants auf Stelzen, wo Sie leckeren gegrillten Fisch und frische Shrimps schlemmen können, während Sie die schöne Landschaft auf sich wirken lassen.

Der Na Haeo Nationalpark in Ban Saeng Pha lockt mit leichten Steigungen, wunderschönen Wäldern und Blumenwiesen, Flussläufen und einigen äußerst hübschen Unterkünften und Restaurants – ein ideales Ausflugsziel für leichte Trekkingtouren in angenehmen Temperaturen.

Urlaub in Loei

Thailand Loei KarteErleben Sie diese Perle im Isaan, voll natürlicher Attraktionen und dem weltberühmten Geisterfestival Phi Ta Khon!

Thailand

Individualreisen

Thailand ReiseprofiIhre Reise in die Provinz Loei, individuell geplant von unseren Thailand-Experten. Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Unser Team
Sie benötigen noch weitere Informationen oder haben noch Fragen zu Loei? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Unsere Reiseexperten sind Ihnen gern behilflich die passende Tour für Sie zu finden.

Das Geisterfestival Phi Ta Khon

Geisterfestival in LoeiJedes Jahr zwischen März und Juni – das genaue Datum wird von den örtlichen Medien / Schamanen festgelegt – finden in Dan Sai in der Provinz Loei Phi Ta Khon statt, das legendäre „Geisterfestival“. Die Feierlichkeiten dauern drei Tage und sind wahrscheinlich die bekannteste Attraktion der Region: Tausende einheimische und immer mehr westliche Urlauber kommen zum Fest in die Provinz.

Am ersten Tag, Wan Ruam, bitten die Dorfbewohner um den Schutz des Wassergeists „Phra U-pakut“, und das in Begleitung von Tänzen, Spielen und Glockenschlägen. Aber eigentlich sind das Wichtigste die kunterbunten Masken, die kunstvoll und über das Jahr handgefertigt werden.

Der Legende nach soll das Fest auf die Geschichten von Vessantara Jataka zurückgehen, der über die früheren Leben Phi Ta Khon in LoeiBuddhas schrieb. Und in einem dieser früheren Leben soll Buddha ein Prinz gewesen sein, der auf eine lange Reise ging. So lang, dass sein Dorf glaubte, er sei für immer verloren. Doch als er tatsächlich seinen Weg zurückfand, waren die Einwohner so entzückt und feierten so laut, dass sie sogar die Toten wieder aufgeweckt haben sollen. Und genau diese Geister der Auferstandenen repräsentieren heute die kunstvoll geschmückten Masken.

Der zweite Tag des Festivals wird mit großen Feuerwerken, Paraden, Tänzen, musikalischen Auftritten und allgemeiner Volksfeststimmung gefeiert, während am dritten Tag eine eher besinnliche Stimmung herrscht und die Dorfeinwohner den Sermonen der buddhistischen Mönche lauschen und Opfergaben wie Obst und Reis bringen.

Aktivitäten in Loei

Bei so vielen Nationalparks und Schutzgebieten stehen in Loei natürlich Aktivitäten im Vordergrund. Trekking-Touren,  ganz gleich, ob Tagesausflüge oder mehrtägige Touren in die Dschungel, Fahrradausflüge, Bootsfahrten auf dem Loei und Mekong – die Möglichkeiten, sich an der frischen Natur „auszutoben“ sind schier unendlich.

Aber manchmal möchte man ja auch was anderes sehen als immer nur Natur und auch da enttäuscht Loei ganz sicher nicht! Wie wäre es beispielsweise mit etwas Shopping? Auf der Walking Street in Chiang Khan an den Ufern des Mekong erwarten Sie zahlreiche Restaurants, Souvenirläden und kleine Shops, die es zu erkunden gilt. Vor allem abends, wenn die Straße in Tausenden von kleinen Lichtern erstrahlt, ist sie besonders schön und ein beliebtes Fotomotiv.

Die „Thai Loei Ban Kang Pla Weaving Group“ ist ein kleine sDorf, in dem die authentischen und wunderschönen Stoffe hergestellt werden, für die Loei berühmt ist. In dem Dorf können Sie sich nicht nur mit uniquer Bekleidung und Accessoires wie Taschen eindecken, sondern auch beim traditionellen Fertigungsprozess zusehen.

Lust auf ein Ründchen Golf? Auf dem Kumlung-Ake Golfplatz erwarten Sie 18 Löcher, eine Driving Range und mehr – und das alles in der malerischen Umgebung der grünen Hügel Loeis.

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Chiang Khan

Anreise nach Loei

Loei liegt rund 520 km von der thailändischen Hauptstadt entfernt, weit oben im Isaan. Der kleine Flughafen der Stadt wird zwei Mal täglich von Bangkok aus angeflogen, der Flug dauert etwa eine Stunde.

Mit dem Bus dauert es zwar knappe 10 Stunden, aber dafür sehen Sie viel mehr von der wunderschönen Natur des oberen Isaans. Es gibt tägliche Verbindung sowohl mit den komfortablen und klimatisierten First Class Bussen als auch den einfacheren (aber günstigeren) Second Class Bussen.

Von Loei aus können Sie natürlich auch innerhalb des Isaans oder sogar nach Laos weiterreisen. Es gibt tägliche Busse bis nach Luang Prabang in Laos, Fahrtdauer rund 10 Stunden. Busse Richtung Nong Khai oder Udon Thani starten mehrmals täglich vom Busbahnhof.

Beste Reisezeit und Wetter für Loei

Loei hat den Ruf, die kälteste Provinz Thailands zu sein – und die einzige, in der Temperaturen von unter 1 °Celsius gemessen wurden. Aber lassen Sie sich davon nicht täuschen! Selbst in der Hauptsaison von November bis Februar kann es in der Mittagssonne über 30 °Celsius werden – allerdings nicht, wenn der Nebel über den Gipfeln hängt. Dann sind es immer noch angenehme 20 °Celsius.

März bis Juni sind die heißesten Monate in Loei, mit dem Höhepunkt im April, wenn es bis zu 36 ° werden kann. Flüsse und Wasserfälle sind zu dieser Zeit recht sparsam unterwegs, wenn Sie also imposante Naturaufnahmen machen möchten, dann sollten Sie Anfang November anreisen, zum Ende der Regenzeit. Dann erblüht Loei und präsentiert sich von ihrer besten Seite: die Wälder sind von einem satten Grün und überall öffnen die typischen roten Blumen ihre Knospen und verwandeln die Blumenwiese in rote Meere.

Nov 19, 2017 - So
Loei TH
Wind 2 m/s, W
Druck 1.01 bar
26°C
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit 88%
Wolken 40%
son11/19 mon11/20 die11/21 mit11/22 don11/23
26/25°C
27/23°C
24/23°C
26/25°C
25/19°C

Klimatabelle

Reisetipps

  • Im Phu Pha Man Nationalpark gibt es einige äußerst interessante Tempel-Höhlen und Höhlen mit prähistorischen Wandmalereien
  • Wenn Sie ein kühles Bier zu schätzen wissen, erwarten Sie in Loei allerlei Überraschungen, zum Beispiel in „Jasper’sCafe“ , wo Sie exzellentes frisch gebrautes Bier verkosten können.
  • Besuchen Sie die Erawan-Höhle mit dem riesigen sitzenden Buddha an der Höhlenöffnung und dem wunderschön beleuchteten Innerem.

Hier können Sie übernachten

Hotels in Loei

Es gibt in Loei zahlreiche schicke und komfortable Unterkünfte für jeden Geldbeutel. Mitten im Zentrum gelegen ist das Loei Palace Hotel, ausgestattet mit allem, was das Urlauberherz begehrt: Pool mit Kinderbecken, Restaurants, eine Bar am Pool, Fahrradverleih und vielem mehr.

Wenn Sie zum Phi Ta Kon Festival nach Dan Sai reisen möchten, dann bietet sich das Phu Na Come Resort inmitten schönster Natur an. Sie sind nah dran am Geschehen und können sich abseits des Festivaltrubels am Pool entspannen.

PhuNaCome Resort

PhuNaCome Resort

Huen Hao Hug Hotel

Loei Huen Hao Hug Home & Resort

Chiang Khan Resort

Chiang Khan De Loei Resort

Kaeng Kood Koo

Kaeng Kood Koo

Loei Village

Loei Village

Bei der Wahl der Resorts können Sie zwischen Komfort Klasse, First Class und Luxus Klasse wählen. Unsere Reiseexperten sind Ihnen gern behilflich.

Urlaubserlebnisse in Loei

Lust auf einen Trip nach Loei?

Die wichtigsten Reiseinfos auf einen Blick

Visum- und Einreise
Kosten
Impfungen
Reisezeit

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service