Red Mountain in Phuket

Als Golfer im Phuket-Urlaub kommt man an mindestens einer Runde im Red Mountain eigentlich nicht vorbei. Red Mountain ist nicht nur der landschaftlich schönste und aufwendigst designte Course der Gegend, sondern bietet auch die meisten Herausforderungen. Nicht nur die natürliche Umgebung, auch die sehr abwechslungsreiche Gestaltung von Fairway, Green und Löchern macht diesen Golfplatz in Thailand zu einem absoluten Juwel.

An sich ist es überhaupt erstaunlich, dass die vielen natürlichen, eigentlich fast dramatischen Hügel des Ortes, mit ihren regelmäßig eingebetteten, roten Felsen und dem ehemals dichten Dschungel überhaupt in diesen fraglos herausfordernden, aber gleichzeitig perfekt bespielbaren Golfplatz verwandelt werden konnten – ein echtes architektonisches Meisterstück und allein deswegen schon den Besuch wert.

Der Red Mountain Golfplatz wurde 2007 eröffnet und ist seitdem Phukets hügeligster und höchst gelegener, aber auch schönster Golfplatz, der einige spektakuläre Ausblicke erlaubt. In der Grube eines ehemaligen Zinnbergwerks gelegen, vereint Red Mountain alle Charakteristika von Phukets traditionellem Naturraum. Mehrere Löcher werden von windgeformten Felsenstücken mit Wasserfurchen und scharfen Kanten eingerahmt, einige andere liegen neben wasserefüllten Mini-Canyons. Generell spielen Wind, Wasser, Hügel und stark wechselnde Höhen sowohl im täglichen Spiel als auch auch in der Ausgestaltung des Platzes tragende Rollen.

Golf spielen im Red MountainAbwechslung ist Trumpf auf diesem Course: Es gibt große ausladende und kleine, intime Greens, einige mit geradezu wilden Konturen, andere sanft geschwungen. Alle Greens sind mit Bermudagras bepflanzt, das ein schnelles, reibungsloses Spiel ermöglicht. Fairways und Tees sind mit Seashore Paspalum bewachsen, eine Grassorte, die man auf Thailands Golfplätzen häufig antrifft. Die Roughs sind komplett mit wilden, lokalen Gräsern und Pflanzen gestaltet, was der Anlage eine harmonischen, „eingewachsenen“ Look verleiht.

Red Mountain ist ein recht anspruchsvoller Course; vor allem die letzten sechs Löcher könnten kaum schwieriger ausfallen. Gleichzeitig handelt es sich um die vielleicht spektakulärste Abfolge in ganz Thailand, sowohl hinsichtlich Spielbarkeit als auch Umgebung. Ab dem 16. Loch wird das sich bietende Panorama geradezu atemberaubend, die nun hügelabwärts zu spielende Partie aber auch sehr fordernd – strategisches Denken ist gefragt und eine sorgfältige Abschätzung der Optionen gemeinsam mit den erfahrenen und sehr kommunikationsfreudigen Caddies.

Thailand

Individualreisen

Thailand SpezialistPlanen Sie ihre Reise nach Thailand mit unseren Thailand-Spezialisten.  Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Anzeige

Trotz seiner gefühlten Abgeschiedenheit liegt Red Mountain genau in der Mitte von Phuket Island. Wer in Patong oder Karon nächtigt, ist in nur einer Viertelstunde auf dem Platz. Perfekt also auch für Golfer, die mit der ganzen Familie Urlaub machen möchten! Üben lässt sich hier auch prima: eine grasbewachsene Driving-Range steht zur Verfügung. Das Clubhouse ist modern und bietet alle Annehmlichkeiten.

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service