Badeurlaub in Thailand

Koh Mak

  • Koh Mak

Sie planen romantische Flitterwochen? Sie lieben unberührte Natur, kristallklares Wasser und die Leichtigkeit des Seins? Haben Sie schon einmal von Koh Mak gehört? Die kleine Insel im Golf von Thailand liegt ganz im Osten, fast schon gegenüber von Kambodscha und bietet Ihnen garantiert unverdorbenen Urlaubsspaß! Lange, einsame Sandstrände, ein Haufen kleiner vorgelagerter Inseln, die zu ausgedehnten Schnorchel-Trips einladen und die relaxte Atmosphäre machen Koh Mak zu einem frischen Urlaubsziel, in dem der Massentourismus noch keinen Einzug gehalten hat!

Mit gerade einmal 16 Quadratkilometern ist Koh Mak ziemlich klein und kann bequem zu Fuß oder noch besser, mit dem Mountainbike, erkundet werden. Es gibt einige Restaurants und Strandbars, aber wenn Sie gerne feiern, werden Sie hier sicherlich enttäuscht werden. Koh Mak wurde erst vor einigen Jahren für den Tourismus entdeckt und so ist es hier noch ziemlich verschlafen – aber für uns macht gerade das den Reiz der kleinen Insel aus! Strecken Sie am Strand die Beine von sich, nippen an einem kalten Cocktail und vergessen Sie alles um sich herum!

Koh Mak

Urlaub

Koh Mak bietet eine echte Inselidylle und ist vom Massentourismus noch nicht entdeckt.

Koh Mak

Individual Reise

Managing Director of Sri Siam Holidays Ltd., Part: Norbert ZimmerEine individual Reise nach Koh Mak mit unserem Reiseteam. Wir planen mit Ihnen gemeinsam wie Ihre Reise aussehen soll. Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Baden

Die Strände von Koh Mak

Koh Mak verfügt insgesamt über 27 Kilometer Küstenlinie, von denen allerdings nur ein kleiner Teil Sandstrände ist. Die meisten Küstenabschnitte sind felsiges Vulkangestein oder dichter Mangrovenwald, werden allerdings immer wieder von Sandstränden unterbrochen.

Die beiden Hauptstrände liegen an der Südwest- bzw. Nordwestküste.

Ao Kao Beach im Südwesten erstreckt sich über 5 Kilometer am Wasser entlang und die rund 12 Resorts, die sich hier angesiedelt haben, lassen immer noch mehr als genüg Raum für Einsamkeit und Ruhe. Während Ebbe zieht sich das Wasser recht weit zurück, aber dafür ist dann auch mehr Platz am Strand. Bei Flut ist das Wasser tief genug, um schon nach einigen Schritten zu Schwimmen. Von hier haben Sie eine schöne Aussicht auf die Nachbarinseln Koh Rang Nok und Koh Rang Noi und dort, wo sich die Palmen fast über das Wasser beugen, können Sie wunderschöne Schnappschüsse dieser malerischen Szenerie aufnehmen.

Ao Suan Yai liegt im Nordwesten Koh Maks und ist ungefähr drei Kilometer lang. Nur drei Resorts befinden sich an dem Strand, sodass Sie hier nahezu vollkommen ungestört relaxen können.

Koh Mak

Bei Fragen für Sie da!

Unser Team
Sie benötigen noch weitere Informationen oder haben noch Fragen zu Koh Mak? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Gegenüber des Strands, gerade einmal einen Kilometer entfernt, liegt die Privatinsel Koh Kham (auf die wir gleich noch näher eingehen werden) und kann bei Ebbe sogar watend erreicht werden.

Von beiden Stränden aus haben Sie einen wundervollen Ausblick auf den Sonnenuntergang!

Ao Nid ist eigentlich nicht so viel ein Strand als mehr der größte Anleger der Insel. Von hier können Sie beispielsweise nach Trat oder Koh Kood übersetzen. Auch der Tempel der Insel steht hier und die goldene, stehende Buddha-Statue vor dem Hintergrund der Bucht ist ein beliebtes Fotomotiv.

Ao Tan Beach im Norden der Insel ist einer der einsamsten Strände. Gerade einmal ein Resort nestelt sich an den Strand, an dem das Wasser bei Ebbe weit zurückgeht. Der dann auf dem fast rötlich wirkenden Sand liegende Holzsteg mit den Bäumen lassen eine fast schon gespenstisch-schöne Atmosphäre entstehen – und bei Flut ragen die grünen Spitzen der Blätter aus dem Wasser. Vielleicht nicht der beste Strand zum Schwimmen, aber definitiv einer der stimmungsvollsten!

Koh Kham – die unbewohnte Nachbarinsel mit „Luxusresort“

Nur rund einen Kilometer vor Koh Mak liegt Koh Kham, eine kleine Insel in Privatbesitz. Einst gab es hier eine kleine Bungalow-Anlage, in der Sie für zehn Dollar in einfachen Hütten übernachten konnten. Doch dann verkauften die Besitzer die Insel an reiche Investoren, die hier ein Luxusresort der Extra-Klasse bauen wollten. Dafür wurden sogar noch feinerer, weißer Sand und dekorative Vulkanfelsen angekarrt, um den Strand zu gestalten. Auf der Insel sind einige der Gebäude fertiggestellt, andere sehen aus, als hätten die Arbeiter einfach die Werkzeuge beiseitegelegt und hätten die Insel hastig verlassen. Was sich jetzt anhört, wie die Anfänge eines Grusel-Films ist eigentlich ganz einfach erklärt: die thailändischen Behörden haben entschieden, dass keine Baugenehmigung vorliegt und die Arbeiten deshalb gestoppt. Bis heute konnten sich Investoren und Regierung anscheinend nicht einigen, denn seitdem stehen die Arbeiten still und die Natur erobert sich ihr Gebiet langsam wieder zurück. Nur ein paar Arbeiter sind geblieben, um auf die Baustelle zu achten – aber die haben nichts gegen Besuch.

Was das für Sie bedeutet? Eine Insel, die Sie bei Ebbe sogar zu Fuß erreichen können und die einen der schönsten Strände im Koh Chang Archipel aufzuweisen hat! Legen Sie sich auf den weichen, feinen Sand oder spazieren Sie durch die fast schon bizarr wirkenden halb-fertigen Gebäude – gerade Hobbyfotografen dürften hier ihre helle Freude haben!

Koh Mak

Aktivitäten

Was können Sie auf Koh Mak unternehmen? Hauptsächlich: entspannen und die Natur erkunden. Zum Beispiel mit dem Mountainbike, das Sie in fast jedem Resort für rund 150 Baht pro Tag ausleihen können. Rund die Hälfte der Straßen und Wege auf Koh Mak sind asphaltiert und relativ flach. Nur zwischen den beiden Hauptstränden gibt es einen Anstieg, der Sie ein wenig aus der Puste bringen könnte, vor allem, wenn Sie um die Mittagszeit fahren.

Mit dem Mu Koh Chang Marine Nationalpark quasi direkt vor der Tür ist natürlich auch Tauchen und Schnorcheln eine beliebte Aktivität. Es gibt drei Tauchschulen auf Koh Mak, von denen „Paradise Divers“ von den beiden Deutschen Steffi und Andi geführt wird und Unterricht und Trips in deutscher Anleitung anbietet. Ob Sie lieber direkt in Strandnähe schnorcheln oder doch in tieferen Gewässern tauchen wollen, die Tauchschulen organisieren die Dive-Trips und geben Kurse, sodass Sie beispielsweise hier auch den PADI-Schein machen können.

Mit einem Kajak (das Sie zum Beispiel im Koh Mak Resort für knapp 200 Baht pro Stunde ausleihen können) lässt sich nicht nur die Insel erkunden, Sie können auch bequem bis zu den Nachbarn Koh Rang Noi und Nok oder Koh Kham paddeln. Viele der Strände auf Koh Mak sind zudem nur mit dem Kajak zu erreichen, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen ganzen Strand nur für sich alleine haben, recht hoch sind!

Eine weitere beliebte Aktivität auf Koh Mak sind Kochkurse. Nicht umsonst ist das Thai-Food weit über die Grenzen des Königreichs hinaus bekannt und heiß geliebt. Und hier, durch die Nähe zu Kambodscha, kommen noch weitere Einflüsse hinzu – und die können Sie beispielsweise in der Kochschule Smile Thai in der Nähe vom Ao Nid Pier belegen. Lernen Sie klassische Gerichte des Thai-Foods und verbringen Sie einen entspannten Nachmittag bei der Zubereitung und natürlich dem Verzehr von Klassikern wie Pad Thai oder Tom Ga Ka!

Klima

Die beste Reisezeit

Auch Koh Mak folgt den drei Jahreszeiten Zentral- und Ostthailands: von November bis März ist die „kühle“ Jahreszeit. Dann ist es mit Temperaturen um die 28° Celsius nicht zu warm und es kommt so gut wie nie zu Regen. Mitte März bis Ende Mai beginnt die heiße Jahreszeit, in der die Temperaturen auf bis zu 35° klettern können. Falls Ihnen die Hitze nichts ausmacht, können Sie jetzt Schnäppchen machen, denn die Preise purzeln!

Im Juni beginnt die Regenzeit, ausgelöst durch den Südwest-Monsun, der vom Indischen Ozean heranzieht. Dann kann es auf Koh Mak ziemlich verregnet werden und sich auch schon einmal über Tage hinwegziehen. Einige der Resorts schließen in der Regenzeit oder nutzen sie für Renovierung an den Gebäuden und Anlagen.

Sep 26, 2017 - Di
Ko Chang Tai TH
Wind 3 m/s, SSO
Druck 1.01 bar
26°C
Mäßiger Regen
Luftfeuchtigkeit 100%
Wolken 88%
die09/26 mit09/27 don09/28 fre09/29 sam09/30
26/25°C
27/27°C
28/27°C
25/26°C
30/29°C

Klimatabelle

So kommen Sie nach Koh Mak in Thailand

Anreise

Koh Mak liegt im Koh Chang Archipel in der Provinz Trang und liegt knapp 40 Kilometer vom Festland entfernt. Es gibt vom Laem Ngob Pier südlich von Trang einen Bootsableger, von dem mehrmals täglich Boote nach Koh Mak ablegen. Die Speedboote benötigen rund 45 Minuten für die Strecke.

Wenn Sie mit dem Flieger in Trat landen, können Sie direkt am Ticketcounter in der Ankunftshalle ein Ticket nach Koh Mak kaufen, in welchem der Transfer zum Pier und das Speedboot inkludiert sind (Kosten rund 10 Euro).

Auch von der großen Nachbarinsel Koh Chang, wo sich auch ein Krankenhaus und etwas Nightlife findet, gibt es täglich mehrere Speedboote. Die Fahrt dauert mit dem Speedboot etwa anderthalb Stunden und startet vom Bang Bao Pier auf Koh Chang.

Wenn Sie direkt von Bangkok aus nach Koh Mak reisen möchten, gibt es vom Flughafen Direkt-Busverbindungen zum Laem Ngob Pier, ähnlich wie in Trang. Im Ticket ist das Speedboot schon enthalten. Die Fahrt dauert etwa 3-4 Stunden, es kommt allerdings auch ein wenig auf den Verkehr, vor allem in Bangkok, an.

Auch vom Eastern Bus Terminal starten täglich mehrere Busse in den Morgenstunden zum Pier in Trang. Achten Sie darauf, vor 16 Uhr am Bootsanleger zu sein, da dann das letzte Speedboat nach Koh Mak ablegt. Später, und Sie müssen entweder in Trang oder auch Koh Chang übernachten.

Koh Mak

Reisetipps

  • Es gibt keine Bankautomaten auf der Insel, führen Sie also ausreichend Bargeld bei sich!
  • An manchen Stränden von Koh Mak gibt es Sandfliegen, deren ‘Bisse’ extrem unangenehm sind. Kokosnussöl auf der Haut wirkt wie eine Schutzbarriere!
  • Das Essen auf Koh Mak kann sehr scharf sein. Wenn Sie empfindlich sind oder scharfes Essen nicht vertragen, bestellen Sie die Gerichte mit dem Zusatz „may pat“ – das bedeutet „nicht so scharf“.
  • Tagesausflug nach Koh Kradat
  • Tagesausflug nach Koh Kham

Hier können Sie übernachten

Koh Mak Resorts

Koh Mak bietet eine relativ kleine, aber feine Auswahl an Unterkünften an. Es ist zu erwarten, dass hier in den nächsten Jahren noch einige dazu kommen werden, aber noch können Sie die Exklusivität und Abgeschiedenheit der Resort genießen.

Das Koh Mak Resort ist zentral gelegen: der Tempel, Koh Kham und Geschäfte, mit allem, was man für den täglichen Bedarf braucht. Die Anlage direkt am Strand ist durch die Familienzimmer besonders gut für Urlauber mit Kindern geeignet, es wird zudem auch noch ein Flughafentransfer gegen Aufpreis angeboten.

Info

Sie können die Hotels direkt über unseren Affilate Partner buchen oder reisen mit unserem deutschem Reiseveranstalter in Thailand.

Bei der Wahl der Resorts können Sie zwischen Komfort Klasse, First Class und Luxus Klasse wählen. Informationen über die Hotel-Standards in Thailand. Für eine individuelle Beratung & Planung stehen Ihnen gern unsere Thailand Experten zur Verfügung

Pickle House
Pickle House

Koh Mak Residence
Koh Mak Residence

Koh Mak Resort
Koh Mak Resort

Plub Pla Koh Mak Retreat
Plub Pla Koh Mak Retreat

Thailand Reisen - Thailand erleben