Pattaya

– der Inbegriff des Thailand Urlaubs!

Pattaya ist ohne Zweifel einer der beliebtesten Urlaubsorte in Thailand und zieht jedes Jahr Millionen Menschen in das Seebad am siamesischen Golf. Mit zahlreichen Stränden und schier unzähligen Unternehmungsmöglichkeiten – von Wassersport bis hin zu Karaoke – machen Pattaya zu einem der geschäftigsten Touristenzentren überhaupt, vergleichbar wahrscheinlich nur mit der Insel Phuket in der Andamanensee.

Wenn Sie also in Ihrem Thailand Urlaub nicht nur an einsamen Stränden relaxen, sondern richtig etwas erleben möchten, ist Pattaya eine äußerst attraktive Wahl. Hier ist immer etwas los! Am Strand können Sie sich in den verschiedensten Wassersportarten ausprobieren, vom Surfen über rasanten Ritten auf dem Banana-Boat bis hin zum Paragliding, wo Sie Pattaya von oben bewundern können.

Aber rund um den Strand hat sich hier zudem noch ein extrem breites Angebot an weiteren Sehenswürdigkeiten entwickelt. Ob Sie den Schläger bei einem Ründchen Golf schwingen, auf Shopping-Tour in einem der Einkaufszentren gehen oder einen Ritt durch den Dschungel wagen – langweilig wird es hier garantiert nicht.

Und abends geht es erst richtig los, denn dann erwacht die Parallelstraße zum Strand mit Hunderten von Restaurants, Clubs, Go-Go-Bars, Discos und Shops. Gefeiert wird manchmal bis die Sonne wieder aufgeht – und darüber hinaus!

Allerdings bedeutet das nicht, dass Familien in Pattaya nicht willkommen wären. Gerade etwas abseits des Hauptstrands finden sich zahlreiche familienfreundliche Resorts, die ruhig gelegen sind und auch für die Kleinen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm bieten!

Pattaya

Urlaub

In Pattaya wird jedes Jahr das Fest des Reis schälens vollzogen an der viele Einheimische und Touristen teilnehmen.

Pattaya

Individual Reise

Managing Director of Sri Siam Holidays Ltd., Part: Norbert ZimmerEine individual Reise nach Pattaya mit unserem Reiseteam. Wir planen mit Ihnen gemeinsam wie Ihre Reise aussehen soll. Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die herrlichen Strände von Pattaya

Pattaya verfügt über zahlreiche Strände, die von „proppevoll“ bis „fast menschenleer“ variieren können. Der Hauptstrand ist Pattaya Beach, der direkt am Zentrum der Stadt liegt. Hier reihen sich auf knapp 3 Kilometern über 200 Hotels und Resorts, Restaurants, Bier- und Go-Go Bars aneinander und buhlen um die Gunst der Gäste. Der Strand selbst ist relativ schmal und eigentlich immer recht voll. In der Hauptsaison kann es sogar schwierig werden, überhaupt eine Strandliege zu ergattern. Auch das Wasser ist – aufgrund der zahlreichen Jet-Ski-Fahrer – nicht mehr besonders schön, auch wenn die thailändische Regierung versucht, durch neue Kläranlagen die Wasserqualität zu steigern.

Am Pattaya Beach und den Straßen parallel bzw. dahinter ist es rund um die Uhr laut und hektisch und herrlich bunt.

Etwas ruhiger geht hingegen am Jomtien Beach südlich von Pattaya Beach zu. Der ist durch das Wahrzeichen der Region, dem Buddha Hill, von der Pattaya Bucht getrennt und zieht durch die ausgezeichneten Wassersportmöglichkeiten und natürlich dem riesigen Vergnügungspark vor allem Familien mit Kindern an. Auch hier haben sich zahlreiche Hotelanlagen und Resorts angesiedelt, besonders sticht der Pattaya Park Tower ins Auge, den Sie mit seinen 56 Stockwerken schon von Weitem sehen können.

Doch auch in Pattaya ist es noch möglich, wahre Ruhe und Erholung zu finden. Beispielsweise am Wong Phra Chan Beach, der sich auf der nördlichen Seite der Pattaya Bay befindet. Dieser rund einen Kilometer lange Strand kann für die Verhältnisse hier als „malerisch“ und „fast verlassen“ beschrieben werden. Auch zwischen Jomtiem Beach und Pattaya Beach gibt es noch einige kleinere Strände, wo man trotz der Nähe zu allem ein wenig entspannen kann. Es kann sich also für Sie durchaus lohnen, einfach mal einen längeren Spaziergang an der Küste zu unternehmen und vielleicht werden Sie ja überrascht und Sie finden Ihren absoluten Traumstrand!

Anschließend an die Pattaya Bucht im Norden wartet die Naklua Bucht, die aus einer wunderschönen Halbmond-Bucht und einem Palmenstrand im Süden besteht. Die Bucht gilt als wesentlich sauberer als ihre Nachbarin und mehr auf Badeurlaub als auf Nightlife ausgerichtet.

Pattaya

Bei Fragen für Sie da!

Unser Team
Sie benötigen noch weitere Informationen oder haben noch Fragen zu Pattaya? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Reiseangebote

Die Ausflugsinseln vor Pattaya

Wenn Sie dem doch recht geschäftigen Treiben in Pattaya für einige Stunden entfliehen oder eine kleine Tauch- oder Schnorcheltour unternehmen möchten, gibt es gleich zwei äußerst interessante Ziele vor der Küste.

Koh Lan ist eine kleine Insel rund 8 Kilometer vor Pattaya und bekannt für ihre hübschen Strände mit extrem feinem Sand. Zahlreiche kleine Buchten laden ein zu Picknicks und ausgedehnten Sonnenbädern – aber auch, wenn das Wasser hier dank der Strömung viel sauberer ist, viel leiser ist es nicht. Denn rund um die Insel fahren eigentlich fast immer Jet-Skis und Speedboote und die können einen unglaublichen Lärm veranstalten!

Die Fahrt nach Koh Lan dauert mit dem Speedboot nur 15 Minuten, mit der Fähre rund 45 Minuten.

Etwas weiter abseits, rund 23 Kilometer vor Pattaya liegt die „Bambusinsel“ Koh Phai, und die steht zum Glück unter Naturschutz. Ihre zahlreichen Buchten und vorgelagerten Korallenriffe sind ein beliebtes Tauchgebiet, welches auch für Anfänger gut geeignet ist. Natürlich können Sie hier auch Schnorcheln, wenn Sie es bevorzugen, an der Oberfläche zu bleiben.

Die Fahrt zur Insel dauert ca. 45 Minuten mit dem Speedboot.

Das können Sie unternehmen

Aktivitäten in Pattaya

Lassen wir den Wassersport mal außen vor, der für Pattaya selbstverständlich ist, bleiben immer noch unzählige Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten, die Sie während Ihres Urlaubs in Thailand unternehmen können.

So finden sich rund um die Stadt einige äußerst interessante Golfanlagen, in welchen Sie den Schläger schwingen können. Soll es etwas kleiner sein, warten natürlich auch Minigolf-Plätze auf Sie!

Und dann wären da natürlich noch die zahlreichen Themen- und Vergnügungsparks in der Gegend. Vom Cartoon Network Amazone, wo man mit bekannten Comic-Figuren feiern kann bis hin zum Tropischen Garten, wo Sie zwischen malerischen Wegen und Wasserfällen spazieren können ist alles vertreten. Natürlich auch diverse Tierparks- und Shows, wobei es sich hierbei lohnt, genauer hinzusehen: So gerät beispielsweise der Si Racha Tigerzoo in privater Hand immer wieder in die Schlagzeilen, da die Tiere nicht artgerecht gehalten werden.

Im Pattaya Elephant village hingegen können Sie die sanften Dickhäuter näher kennenlernen und sich hinterher sogar noch auf eine aufregende Raft-Trekking-Tour durch den Dschungel begeben!

Natürlich gibt es rund um Pattaya auch zahlreiche Spas, in denen Sie die Seele baumeln lassen können. Eine Massage direkt am Strand mit Blick aufs türkise Meer und alle Alltagssorgen fallen plötzlich von Ihnen ab!

Klima

Die beste Reisezeit

Pattaya liegt im östlichen Zentralthailand und ist somit drei Jahreszeiten unterworfen: die trockene Zeit von November bis Februar mit Temperaturen um die 30° Celsius und quasi keinem Regen gilt als Hauptsaison in Pattaya. In der warmen Regenzeit, die von März bis August geht, ist es zwar heiß, aber dafür auch ziemlich feucht. Dann kommt nicht nur der eine oder andere starke Schauer runter, sondern auch die Luftfeuchtigkeit ist ziemlich hoch und kann gerade für Bluthochdruck-Patienten anstrengend werden.

Im September und Oktober regnet es nicht nur häufig, es kommen auch starke Winde hinzu, die Baden oder Tauchen so gut wie unmöglich werden lassen.

Ab Februar wird es in Pattaya merklich leerer und auch die Preise fallen spürbar. Wenn Sie also im März und April Zeit haben: Kenner sagen, dann wäre es in Pattaya am schönsten!

Klimadaten Pattaya

 

Aktuelles Wetter

Nov 20, 2017 - Mo
Leider nichts gefunden!

So kommen Sie nach Pattaya in Thailand

Anreise

Als eines der wichtigsten Touristenzentren des Landes sind die Verbindungen nach und von Pattaya ausgezeichnet und extrem gut aufgestellt. First Class Busse fahren sowohl vom Estern Terminal Ekamai, als auch vom Northern Terminal Mo Chit und dem Southern Terminal Sai Tai Taling Chan – und das teilweise im 20-Minuten Takt. Die Fahrt nach Pattaya dauert rund 2 – 2,5 Stunden (es kommt immer ein bisschen auf den Verkehr in Bangkok an, der die Fahrt bei Stau auch schon mal verlängern kann).

Auch von beiden Flughäfen – Suvarnabhumi und Don Mueang – gibt es direkte Busverbindungen nach Pattaya.

Einige der besseren Resorts bieten sogar einen privaten Shuttle-Service (gegen Aufpreis) an, der Sie direkt am Flughafen oder in Ihrem Hotel in Bangkok abholt und zu Ihrer Unterkunft in Pattaya fährt.

Pattaya liegt knapp 150 Kilometer südlich von Bangkok, und neben den First Class Bussen haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, mit den günstigeren Second Class Bussen oder Minivans zu fahren. Auch die Taxifahrer sagen nie nein zu einer Fahrt nach Pattaya, allerdings sollten Sie dann schon im Voraus einen Festpreis aushandeln, um nicht hinterher über den Tisch gezogen zu werden.

Pattaya Provinz Chon Buri

Fläche: 54  km²
Einwohner 105.000

Entfernung bis zur Hauptstadt Bangkok
Mit dem Auto:
150 km, ca. 2 Stunden

Nächstgelegener Flughafen:

Utapao
Phla, Amphoe Ban Chang, Rayong 21130, Thailand
Flughafencode: UTP
Es gibt keinen Direktflug Bangkok -> Pattaya. Kürzeste Flugzeit ca. 5 Stunden

Pattaya

Reisetipps

  • Vorsicht, wenn Sie einen Jet-Ski ausleihen wollen! Rund um die flinken Flitzer hat sich eine beliebte Betrugsmasche entwickelt, bei der der Verleiher Ihnen vorwerfen will, das Gerät beschädigt zu haben. Wenden Sie sich in einem solchen Fall am besten an die Tourist Police unter der 1155.
  • An den stark frequentierten Stränden wird man ständig versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen. Freundliche, aber bestimmte Absagen werden aber akzeptiert.
  • Pattaya versucht zwar in den letzten Jahren sein Image zu verändern, aber es ist immer noch eines der größten Zentren für Sextourismus – und das, obwohl Prostitution offiziell verboten ist!
  • Ausflug nach Muko Phai und Koh Lan
  • Ausflug zu Tauch- und Schnorchelgebieten vor Pattaya

Hier können Sie übernachten

Hotels Pattaya

Die Frage müsste fast schon eher lauten: Wo nicht? In kaum einem anderen Ort Thailands ist die Hotel- und Resortdichte so hoch wie in Pattaya. Es gibt buchstäblich von der Hängematte in einem Kämmerchen bis hin zu Privatvillen mit eigenem Butler jede nur erdenkliche Unterkunftsmöglichkeit. Natürlich finden sich auch große Namen von bekannten Hotelketten genauso wie kleine Familienunternehmen, die oft von ausländischen Besitzern, die einst nach Pattaya ausgewandert sind, geführt werden.

Während direkt am Pattaya Beach die Unterkünfte meist recht einfach gehalten sind, finden Sie ab vom Zentrum einige wunderschöne Anlagen, die weder überfüllt noch zu laut sind.

Info

Sie können die Hotels direkt über unseren Affilate Partner buchen oder reisen mit unserem deutschem Reiseveranstalter in Thailand.

Bei der Wahl der Resorts können Sie zwischen Komfort Klasse, First Class und Luxus Klasse wählen. Informationen über die Hotel-Standards in Thailand. Für eine individuelle Beratung & Planung stehen Ihnen gern unsere Thailand Experten zur Verfügung

Adelphi Pattaya HotelAdelphi Pattaya Hotel

Areca Lodge HotelAreca Lodge Hotel

August Suites PattayaAugust Suites Pattaya

D Hotel PattayaD Hotel Pattaya

Siam @ Siam Design Hotel PattayaSiam @ Siam Design Hotel Pattaya

Pattaya

Reiseinformationen

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service