Phitsanulok – Heimat des heiligen Phra Putthachinnarat

Phitsanulok ist eine Stadt in den tieferen und flacheren Ebenen Nordthailands. Einst sogar die Hauptstadt des Königreichs spielte Phitsanulok eine große Rolle als Verteidigungsbastion gegen die Burmesen, die immer wieder aus dem Norden angriffen.

Heute ist Phitsanulok ein relativ beschauliches Städtchen etwa auf halbem Weg zwischen der Hauptstadt Bangkok und Chiang Mai. Im Tempel Wat Phra Si Rattana Mahathat in Phitsanulok steht die Buddha Statue Phra Putthachinnarat, die von Gläubigen in ganz Thailand hoch verehrt wird und die Jahr für Jahr zahlreiche Pilger und Buddhisten anlockt.

Phitsanulok, genau wie auch Uthai Thani, gelten als „Tore in den Norden“. Die Landschaft ist hier noch relativ flach, wird nach Westen und Norden hin allerdings immer hügeliger. Früher lag Phitsanulok zwischen den beiden Flüssen Nan und Khwae Noi, was ihr auch den Beinamen „Song Khwae“ einbrachte, was soviel wie „Zwei Flüsse“ bedeutet. Doch der König von Sukhothai, Phra Maha Thammaracha Lithai ließ die Stadt „verlegen“, um eine effektive Barriere zum Norden und damit den Angriffen der Burmesen zu schaffen.

Sehenswürdigkeiten in und um Phitsanulok

Die bekannteste Attraktion der Stadt ist ohne Frage die Tempelanlage von Wat Phra Si Rattana Mahathat. Schon von weitem können Sie den 36 Meter hohen Prang erspähen, der im Khmer-Stil gehalten ist. Viele Tempel hier erinnern an die Zeit, als Phitsanulok im 10. Jahrhundert nicht mehr als eine Handvoll Khmer-Hütten am Ufer des Flusses war.

Die Buddha-Statue Phra Putthachinnarat, die im Tempel aufbewahrt wird, war übrigens Vorbild für die gleichnamige Statue, die sich heute in Bangkok im Wat Benchamabophit findet.

In direkter Laufnähe zum großen Tepel liegt auch Wat Ratchaburana, sowie das Folklore-Museum, wo Sie nicht nur zahlreiche Artefakte aus der turbulenten Geschichte der Region bestaunen, sondern auch durch einen Komplex von traditionellen Thai-Häusern spazieren können..

Und mitten in Phitsanulok versteckt sich sogar ein „Stück Heimat“: das Bahnhofsgebäude wurde von dem deutschen Architekten Karl Döhring erbaut, und er hat dabei stark von den Fachwerkhäusern Süddeutschlands inspirieren lassen.
Wasserfall in Phu Rin Rong

In der Provinz Phitsanulok locken gleich drei Nationalparks zu Ausflügen in die Natur:

  • Phu Hin Rong Kla
  • Mamtok Chat Trakan
  • Und Thung Salaeng Luang

Ein besonderes Highlight ist der Wasserfall Chat Trakan im Mamtok Chat Trakan, denn er ist die Quelle für den Khwae Noi Fluss.

Auch lohnenswert ist ein Ausflug in das „Tal des Wang Thong“. Der Wang Thong ist ein Zubringer-Fluss für den Nan und lockt mit wilden Floßfahrten durch die Stromschnellen und einem jährlichen Bootsrennen zwischen Bauern und Vertretern der thailändischen Behörden.

Phitsanulok Thailand

Durch die Lage zwischen Zentralthailand und Nordthailand ist Phitsanulok ein idealer Ausgangspunkt für viele Rundreisen.


Karte Phitsanulok

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Anreise nach Phitsanulok

Am schnellsten und bequemsten erreichen Sie Phitsanulok natürlich mit dem Flieger. Nokair fliegt die Provinzhauptstadt Phitsanulok täglich vom „alten“ Bangkoker Flughafen Don Mueang (Flugzeit ca. 50 Minuten) an.

Auch mit dem Zug können Sie Phitsanulok einfach erreichen, denn die meisten Züge, die zwischen Bangkok und Chiang Mai verkehren, legen hier einen Halt ein. Die Fahrtzeit in beide Richtungen, Chiang Mai und Bangkok beträgt etwa 6 – 7 Stunden.

Phitsanulok ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Nordthailand. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass quasi im Minutentakt Busse aus ganz Thailand ankommen. Die Stadt liegt etwa 390 Kilometer von der Hauptstadt Bangkok entfern. Sie haben, wenn Sie von Bangkok nach Phitsanulok reisen möchten, die Wahl zwischen einfachen Bussen, die buchstäblich an jeder Straßenecke halten und komfortableren First Class Bussen, die direkt fahren und zudem auch über eine Klimat-Anlage verfügen (was zu heißen Zeiten eine echte Wohltat sein kann!).

Nationaler Flughafen Phitsanulok Airport (PHS)
Adresse: Aranyik, Mueang Phitsanulok District, Phitsanulok 65000, Thailand

Hier können Sie in Phitsanulok übernachten

Phitsanulok ist noch kein Tourismus-Zentrum (auch wenn es sich immer mehr zu einem entwickelt!). Dementsprechend sind natürlich auch die Unterkünfte eher einfach und schlicht gehalten, kosten dafür aber zum Teil auch nur einen Bruchteil dessen, was man in Bangkok oder Chiang Mai dafür zahlen würde. Phitsanulok wird oft im Zuge einer Rundreise durch Thailand besucht, aber es gilt auch als Ausgangsort für Ausflüge in den knapp 60 Kilometer entfernten Geschichtspark von Sukhothai, Hauptsächlich finden sich hier Guesthouses und Hostels, Sie können es aber auch etwas komfortabler haben, beispielsweise im Pattara Resort, welches in direkter Nähe zu vielen der Sehenswürdigkeiten Phitsanuloks liegt.

Hotels in Phitsanulok

Ihre Reise nach Phitsanulok

Thailand ReisespezialistSie entscheiden wie ihre Reise aussehen soll. Ob Luxusreise, private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Unser Service

Bei stehen Service und Qualität an erster Stelle. Wir legen großen Wert darauf das ihr Urlaub ein unvergessliches Erlebnis wird.

Unser Team» Persönliche Beratung von versierten Reiseberatern
» Wir kennen die Hotels persönlich und beraten sehr kompetent
» Individuelle Reiseplanung
» Top-Service vor, während und nach der Reise

Unser Fokus richtet sich vor allem auf ihre Wünsche und wir unterbreiten Ihnen ein hochwertiges Angebot. Dabei stellt jede Reise ein Unikat dar. Unsere engagierten Reiseexperten in Thailand überlassen nichts dem Zufall. Ob Luxusurlaub, Wellnessurlaub oder Hochzeitsreise. Urlaub in Thailand bietet eine überaus große Auswahl hochwertiger Angebote.

Reiseideen Zentralthailand

Überlandtour Zentralthailand

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service