Die Nationalparks in Thailand

Das Königreich Thailand ist voll mit exotischen Tieren, seltenen Pflanzen und landschaftlichen Wundern. Und König Bhumibol ist sich sein Leben lang der Schätze seines Landes schon immer bewusst gewesen – weshalb ihm der Schutz der Natur und Tierwelt ihm immer schon ein besonderes Anliegen war.
So hat er sich gemeinsam mit seiner Gattin ihrer Majestät Sirikit schon bald nach seiner Krönung dafür eingesetzt, die Schönheiten seines Landes zu bewahren.

Thailand hat 127 Nationalparks

Unter seiner Führung wurden bis heute 127 Nationalparks gegründet, 22 davon Marine Nationalparks, die die Gewässer Thailands schützen sollen. Hier können Sie Tiger, Elefanten, Bären, Affen und Co. noch in ihrer natürlichen Umgebung ganz ohne Zoogitter bestaunen.

Wussten Sie beispielsweise, dass rund 10 % aller Wasserlebewesen in den Gewässern rund um Thailand leben? Oder dass das Königreich eines der besten Länder ist, um exotische Vögel zu beobachten? Rund 1.000 Vögel wurden bis heute in den Nationalparks Thailands entdeckt – und man kann nur darüber munkeln, wie viele sich noch in der unberührten Natur verstecken mögen.

Thailands erster Nationalpark

Der erste Nationalpark – und gleichzeitig auch einer der Schönsten – ist Khao Yai, der größtenteils in der Provinz Nakhon Ratchasima liegt. Damit war der Isaan, der „wilde“ Nordosten Thailands das erste Gebiet, welches unter den Schutz des Königs genommen wurde.

Seitdem folgten viele weitere Parks, die von riesengroß bis hin zu winzig klein reichen und wirklich jedes nur vorstellbare Gebiet abdecken: die schier endlosen Weiten der Hochplateaus des Isaans, die wunderschönen Gewässer der Andamanensee, die bergigen Regionen Nordthailands mit ihren Bergvölkern und Klippen oder auch die reichen Regenwälder Zentralthailands.

Doch es sind noch nicht einmal nur die Tiere, weshalb Sie sich die Nationalparks Thailands nicht entgehen lassen sollten: landschaftlich ist Thailand einfach eine Wucht! Bizarre Felsformationen mit weitverzweigten Höhlensystemen, zahlreiche exotische Pflanzen, die man nirgends sonst findet und natürlich Thailands legendäre Wasserfälle.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der thailändischen Nationalparks und erleben Sie Natur pur in ihrer schönsten Form!

Entdecken Sie die schöne Natur Thailands

Die schönsten Nationalparks im Überblick