Ao Rai Le – der göttliche Strand in Krabi

Ao Rai Le wird auch das geheime Paradies genannt und nichts ist wahrscheinlich zutreffender für diesen Strand. Wie eine gestreckte Linie verläuft dieser Strand am Meer und aus wie ein Teil vom Paradies angelegt. Dazu tragen auch die Berge bei, die diesen Strand wie Festungen schützen und ihn vom Rest des Inlandes trennen. Wenn Sie diese geheime Bucht erreichen wollen, dann geht dies nur mit einem Boot.

Doch nicht nur der Strand steht für das Leben von Ao Rai Le. Für Bekanntheit haben die Berge gesorgt – ein weiteres Paradies. Doch diesmal nicht für Sonnenanbeter und Romantiker, sondern für Kletterfreunde. Hier haben sich mehrere Kletterschulen etabliert, in denen Anfänger das Klettern erlernen können. Hier wird Ihnen beigebracht, wie Sie später innerhalb von zwei Stunden die majestätischen Berge bezwingen können. Doch nicht nur bei Anfängern im Bereich Klettern ist Ai Rai Le in Thailand beliebt. Auch bei Profis erfreut sich das Areal größter Beliebtheit und genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Hunderte von Routen stehen hier für den erfahrenen Kletterer auf dem Programm.

Doch Ao Rai Le ist nicht auf den Beach oder die Berge beschränkt. Auch das Klippenspringen kann hier hervorragend betrieben werden, wie ebenso das Tiefseetauchen. Klingt gefährlich? Nein, denn für die Sicherheit seiner Gäste sorgt Thailand stets zuerst. Natürlich auch in Ao Rai Le.

Buntes Leben in Ao Rai Le – wie kann ein Tag hier ausschauen?

Der beste Aussichtspunkt von Ao Rai Le

Beginnen Sie den Tag mit einer kleinen Morgenübung, indem Sie zum spektakulärsten Aussichtspunkt von Ao Rai Le gehen. Bewundern Sie den Panoramablick auf den westlichen und östlichen Teil von Ao Rai Le, die von den riesigen Bergen umgeben sind. Wenn Sie noch nicht zu müde sind, steigen Sie weiter in Richtung der Lagune, die als ein geheimer Ort inmitten des Tales liegt.

Bei Ebbe erscheint die weiße Sanddüne. Sie können sehen, wie drei Inseln durch diese Sanddüne verbunden sind und einfach zu Fuß zu jeder der drei Inseln laufen. Für diejenigen, die das Sonnenbaden lieben, ist der ein kilometer lange Strand von Ko Po Da ein weiteres Paradies.

Auf der Rückseite von Ko Po Da liegt der Hotspot für abenteuerliche Aktivitäten wie Klippenspringen – und Sie müssen hier erst klettern, bevor Sie springen können. Der Höhepunkt des Tages ist, wenn Sie hier frei ins Meer springen!

Das Klettern lernen in Ao Rai Le

Die Kletterschulen sind eigentlich ein Muss für jeden Thailandurlauber, der sich und seine Grenzen austesten möchte. In Anfänger-Klassen lernen Sie, wie Sie den Berg zu besteigen haben. Wenn Sie ein Profi mit Erfahrung sind, gibt es Hunderte von Kletterrouten, die Sie erkunden können. Dieser Ort lockt echte Kletterer aus der ganzen Welt – mit seiner Vielzahl von Kletterrouten, die hier vorgefunden werden. Klettern erfordert Konzentration und Kreativität, da jede Route unterschiedlich angegangen werden muss. Das Rüstzeug wird Ihnen hier vermittelt. Als Kletterer sind Sie hier gefordert, den besten Weg zu finden – eine echte Herausforderung für Geist und Körper.

Kajak fahren – wenn Sie die Höhenangst plagt

Es muss natürlich nicht die Klettertour sein, wenn Sie unter Höhenangst leiden. Hier lässt sich auch ganz entspannt das Meer mit dem Kajak erkunden. Schauen Sie sich so einfach die gigantischen Kalksteinberge von unten an!

Was bietet Ao Rai Le bei Nacht?

Wenn Sie ein Restaurant mit köstlichem Essen und guter Atmosphäre suchen, ist Railay das perfekte Restaurant für Sie. Leckeres Essen zu vernünftigen Preisen und die atemberaubende Aussicht auf Ao Rai Le sind das, was Sie von diesem Restaurant erwarten könne

In Ao Rai Le finden Sie auch die wahrscheinlich kürzeste Fußgängerzone in ganz Thailand. Diese kleine, aber lebendige Fußgängerstraße ist für diesen kleinen Strand mehr als ausreichend. Restaurants, Bars und Handwerksläden auf dieser Straße helfen dabei, Ihren Abend angenehm und abwechslungsreich zu gestalten.

Wenn Ihnen die Berge nicht geheuer sind, bietet die Yaya Bar eine Alternative, denn hier können Sie an einer Kletterwand Ihr Können erproben – und nach dem Klettern einfach in Yaya Bar entspannen, um neue Kraft zu tanken. Die Yaya Bar befindet sich in der Nähe des Eingangs von Tham Phra Nang Nok im Osten von Ao Rai Le.

Was das Übernachten in Ao Rai Le angeht, so findet sich hier für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas. Ob Sie 1.000 oder 10.000 Baht die Nacht ausgeben wollen, spielt hier keine Rolle. Und egal welche Hotelkategorie Sie wählen, hier ist alles wert sein Geld wert.

Wie kommen Sie nach Ao Rai Le?

Ao Rai Le liegt auf dem Festland von Krabi, kann aber nicht mit dem Auto erreicht werden. Der einzige Weg, um diese Bucht zu erreichen, ist von Hua Thong aus per Longtail-Boot (Kosten liegen bei rund 60 Baht), vom Ao Nam Mao Pier (in der Nähe von Susan Hoi) oder von Ao Phra Nang (Kosten liegen bei rund 100 Baht).

Thailand Reisen - Online Reisebüro mit deutschen Reiseexperten in Thailand - Mo.- Fr. 09:00 - 20:00, Sa. 10:00 - 14:00 unter Tel: 05032 95 66 282. Wir freuen uns auf ihren Anruf!