Bamboo Island auch Koh Pai vor Krabis Küste

Bamboo Island Thailand

Bamboo Island – die kleine Schwester der Phi Phi Inseln

Sie gehört zum berühmten Phi Phi Archipel, und trotzdem unterscheidet sich Bamboo Island fundamental von den anderen Inseln hier. Anstatt zerklüfteter Felsklippen erwartet Sie auf der gerade einmal knapp 700 m x 600 m großen Insel ein umlaufender Traumstrand mit blendend weißem Sand, grüne Vegetation im „Inland“ und wundervolle Korallenriffe nur wenige Meter vom Strand entfernt!

Bamboo Island ist ein beliebtes Tagesausflugsziel sowohl von Koh Phi Phi aus, als auch von Krabi. Die Insel ist die nordöstlichste im Phi Phi Archipel und liegt rund 5 Kilometer vor Koh Phi Phi Dons Nordzipfel.

Das perfekte „Versteck“ für einen einzigartigen Tag

Oft wird Bamboo Island im Zuge von Inselhopping Touren im Phi Phi Archipel angefahren, aber Sie können auch den kompletten Tag hier verbringen – oder sogar in einem Zelt am Strand hier übernachten!

Gegen Mittag kommt ein wenig Leben auf die Insel, denn dann legen oft Longtailboote an, um die Mittagspause der Tour hier zu verbringen, ansonsten ist es meist ziemlich ruhig hier und Sie finden immer ein Plätzchen, an dem Sie ungestört relaxen, baden oder schnorcheln können.


Bamboo Island klares Wasser

Hütten auf Bamboo Island


Finden Sie Nemo!

An der Ostküste von Bamboo Island warten gleich zwei Korallenriffe darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Aber eines vorweg: auch hier hat sich das Korallensterben der Andamanensee deutlich bemerkbar gemacht und es ist lange nicht mehr so bunt unter Wasser, wie es einst mal war.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie hier unter Wasser nichts zu sehen bekämen! Die bestehenden Riffe erstrecken sich von 30 bis hin zu 100 m südlich und nördlich der Ostküste, wo sich doch noch so einige bunte Fischchen und strahlende Riesenmuscheln entdecken lassen.

Aber das Highlight sind ohne Frage die Clownsfische – oder „Nemo“ – die sich in knapp 2 – 4 Metern Tiefe rund um die Seeanemonen tummeln.

Touren & Ausflüge

Die meisten Tagestouren starten ab Phuket, Krabi und Koh Phi Phi am frühen morgen und kehren am späten Nachmittag zurück. Eine wunderbare Gelegenheit auf der Insel zu Schnorcheln, zu Schwimmen oder einfach am Strand die Landschaft zu genießen. Die kleine Insel lässt sich am besten auf einer geführten Tour mit einem lokalen Führer erkunden.

Phuket: Deluxe-Schnellboot-Tour nach Phi Phi & Buffet

Phuket: Deluxe-Schnellboot-Tour nach Phi Phi & Buffet

Genießen Sie einen Tag an weißen Sandstränden und erkunden Sie die lokalen Sehenswürdigkeiten der Phi Phi Inseln mit ihrer atemberaubenden Schönheit. Schwimmen oder Schnercheln Sie im türkisfarbenen Wasser.
Tagesausflug nach Phi Phi und Bamboo Island von Phuket
10 Stunden
ab 82,38 Eur
Viator
Hohe Nachfrage
Halbtägige Morgen-Bambus-Insel-Tour ab Phi Phi
6 Stunden
ab 19,11 Eur
Viator
Hohe Nachfrage

Hotels und Unterkünfte

Hier können Sie übernachten

Es gibt keine befestigten Übernachtungsmöglichkeiten auf Bamboo Island, nicht einmal eine kleine Bambushütte am Strand. Allerdings können Sie sich ein Zelt ausleihen und die Nacht so in tropischer Ruhe verbringen.

Da Bamboo Island zum Marine Nationalpark gehört, fallen Eintrittsgebühren von 400 Baht für Erwachsene und 200 Baht für Kinder an.

Erfrischungen und Snacks finden Sie an der kleinen Bar am nordöstlichen Hauptstrand der Insel, allerdings macht diese relativ früh zu. Sie können sich selbstverständlich auch eigene Picknickkörbe mitbringen, es wird allerdings im Zuge der Nachhaltigkeit darum gebeten, Müll möglichst wieder mit zu nehmen und am Festland zu entsorgen.

Villa 360 Resort and Spa

Villa 360 Resort and SpaIn der zentral gelegenen Villa 360 Resort & Spa auf Koh Phi Phi finden Sie alles was die Stadt zu bieten hat direkt vor der Tür. Das Hotel bietet eine Reihe von Einrichtungen und Vergünstigungen, um seinen Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren.

So kommen Sie zum Bamboo Island

Wenn Sie in Krabi urlauben, beispielsweise in Ao Nang, können Sie einfach zu den Kassenhäuschen am Strand gehen und sich dort ein Speed- oder Longtailboot chartern. Je mehr Leute Sie sind und dementsprechend das Boot voll bekommen, desto günstiger wird es logischerweise auch. Die Fahrt mit dem Speedboot dauert knapp 20 Minuten, mit dem Longtailboot sind Sie etwas über eine Stunde  unterwegs.

Auch von der Hauptinsel des Archipels, Koh Phi Phi Don aus können Sie Bamboo Island leicht mit dem Boot erreichen. Meist ist Bamboo Island Teil einer Tagestour zu den verschiedenen Inseln in der Umgebung, Sie können allerdings natürlich auch den kompletten Tag hier verbringen.

Videos

Videos Thailand Bamboo Island