Die Koh Phi Phi Inseln

Urlaub in Thailand der Extraklasse

Mitten in der türkisen Andamanensee, 45 Kilometer östlich von Phuket und 30 Kilometer entfernt von Krabi liegt die Inselgruppe Koh Phi Phi – und sie gilt als einer der schönsten Urlaubsorte nicht nur in Thailand, sondern weltweit. Woran das liegt? An den strahlend weißen Sandstränden, den wilden Kalksteinfelsen, die sich über das Meer erheben und natürlich an der prächtigen Unterwasserwelt, die Koh Phi Phi zu einem Paradies für Taucher und Schnorchler werden lässt!

Nicht umsonst fühlte sich Endlich-Oscarpreisträger Leonardo di Caprio in der Verfilmung von „The Beach“ hier pudelwohl, als die berühmte Bucht-Szene auf der kleineren Hauptinsel Koh Phi Phi Leh gedreht wurde. Ob Tagesausflug, Segel-Kreuzfahrt oder Badeurlaub, Koh Phi Phi gehört wohl zu den angesagtesten Inseln Thailands!

Urlaub

Koh Phi Phi

Die Inselgruppe Phi Phi liegt in der Andamanensee und besteht aus den Inseln Koh Phi Phi Don und der unbewohnten Nachbarinsel Koh Phi Phi Ley

Die Koh Phi Phi Inselgruppe

Die Inselgruppe besteht aus den beiden Hauptinseln Koh Phi Phi Don und Koh Phi Phi Leh und vier kleineren, unbewohnten Inseln und gehört zum Nationalpark Hat Nopparat Thara-Ko Phi Phi, der unter dem besonderen Schutz der Regierung und des Königs steht. Gab es früher keine wirklichen Unterkünfte auf Koh Phi Phi, erwarten Sie heute vom High-End-Resort bis hin zum einfachen Zimmer eine breite Auswahl an Quartieren in Koh Phi Phi Dons Ton Sai.

Die Koh Phi Phi befinden sich vor der Westküste Südthailands in der Andamanensee. Verwaltungstechnisch gehören die Inseln zu Krabi. Die Hauptgruppe der Inseln sind die beiden Inseln Koh Phi Phi Don und Koh Phi Phi Ley, wovon Koh Phi Phi Don als einzige Insel bewohnt ist. Phi Phi Don ist in zweigeteilt und die beiden Inselhälften sind durch eine schmale Landbrücke miteinander verbunden. Auf dieser Landbrücke befindet sich Tonsai Village, der größte Ort der Insel. Hier sind auch die meisten Hotels angesiedelt. Im Norden der Inselgruppe liegen Ko Mai Phai (Bambusinsel) und Ko Yung (Moskitoinsel). Im Süden ragen die skurril aufragenden Felsformationen von Ko Bida Nai und Ko Bida Nok aus dem Meer.

Geschichte der Inselgruppe

Bis vor 1950 galt die Inselgruppe als unbewohnt. Erst 1950 kamen die ersten muslimischen Fischer auf die Insel und begannen mit der Besiedlung.  Auch heute noch stammen die meisten Einwohnern und deren Nachfahren aus dieser Besiedlungszeit. Während früher die Einnahmequellen beim Fischen und zeitweilig im Anbau von Kokosbäumen bestand lebt die Bevölkerung heute vom Tourismus. 2004 wurde die Insel fast komplett zerstört. Ein Tsunnami, ausgelöst durch ein Seebeben, traf auf die stark besiedelte Küste und zerstörte mit seiner gewaltigen Kraft fast die gesamte Infrastruktur und forderte viele Menschenleben. 14 Jahre nach dem zerstörenden Tsunami ist die Inselgruppe Koh Phi Phi erneut ein traumhaftes Reiseziel für Touristen aus aller Welt.

Top Angebote

Pauschalreisen Koh Phi Phi

Pauschalreisen Koh Phi Phi

9-12 Tage im 3-Sterne Hotel, Frühstück, Transfer und Flug ab Deutschland

Die besten Strände auf Koh Phi Phi Don und Koh Phi Phi Leh

Die Inseln bieten – auch trotz des Andrangs, der nach dem Film „The Beach“ über Koh Phi Phi hereinbrach – immer noch zahlreiche wunderschöne Strände, an denen Sie die Seele baumeln lassen können!

Der bekannteste Strand auf Phi Phi Don ist Ton Sai. Hier finden sich nicht nur zahlreiche Unterkünfte, sondern auch Restaurants, Bars, Shops und Geldautomaten. Und obwohl der Strand natürlich immer noch wunderschön ist, so kann er in der Hochsaison auch ziemlich überfüllt und hektisch werden.

Yao Beach liegt etwas südlich von Ton Sai und durch seine vorliegenden Korallenriffe vor allem bei Schnorchlern und Scuba-Divern ein Top-Spot.

Wenn Sie es etwas exklusiver mögen, lohnt sich ein Ausflug zum schönen und abgelegenen Laem Thong Beach im Norden der Insel Koh Phi Phi Don. Hier gibt es eine Handvoll erstklassiger Resorts. Die Resorts hier sind zwar alle nicht unbedingt günstig, aber dafür erhaschen Sie ein wenig von dem „auf einer einsamen Trauminsel gestrandet“-Gefühl – mit einem exzellenten Service. Die Resorts sind bekannt für ihren nachhaltigen Betrieb, der strengen Richtlinien entspricht, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Ein absolutes Muss ist natürlich auch ein Abstecher zum Monkey Beach, und ja, der Name verrät es schon, was Sie hier erwartet. Bärenmakaken, Javaneraffen oder sogar der selten gewordene Weißhandgibbon lümmeln hier am Strand und genießen den Urlaub ihres Lebens. Die flinken Äffchen sind schon lange zu einer Attraktion hier auf Koh Phi Phi Don geworden, doch Vorsicht! Manch Affenbande ist mittlerweile arg frech geworden und so kann es passieren, dass der eine oder andere Geselle auf die Idee kommt, Ihre Tasche oder Sonnenbrille stibitzen zu wollen!

Die Maya Bay – The Beach

Koh Phi Phi

Maya Bay

Der mit Abstand schönste Strand liegt auf Koh Phi Phi Don und er ist es auch, der die Inseln weltberühmt werden ließ: Maya Bay. Hier ließ sich schon Leonardo Di Caprio die Sonne auf den Bauch scheinen  – aber das ist noch lange nicht alles, was dieses Fleckchen Erde zu bieten hat. In der Bucht kann man an den farbenfrohen Korallenriffen Tauchen und Schnorcheln,  es gibt eine Cliff Jumping-Stelle, von der man sich aus 20 Metern Höhe in die Fluten stürzen kann und natürlich kann man an den Felsen so manche spannende Klettertour unternehmen.

Wenn Sie Maya Bay besuchen wollen, lohnt es sich allerdings, früh aufzustehen. Denn ab dem frühen Vormittag wird die Bucht von Speedboats mit Tagesbesuchern aus Phuket und Co. geflutet und dann kann es hier ganz schön eng werden. Der einzigartige Traumstrand war die Kulisse zum Film The Beach von Danny Boyle in der Hauptrolle mit Leonardo DiCaprio.

Der Besuch der Maya Bucht ist zur Zeit eingeschränkt um den stark angegriffenen Korallenriffen eine Pause zur Regenaration zu können. Auch wenn die Bucht selbst nicht betreten werden kann, lohnt sich eine Fahrt zur Bucht dennoch. Sie erleben vom Boot aus einen wunderschönen Ausblick auf die menschenleere Bucht und können auf der Vorderseite Schnorcheln.

Koh Phi Phi Reisen

Bilder aus unseren Rundreisen nach Koh Phi Phi

Die besten Tauch-Sites

Koh Phi Phi

Insgesamt verfügen die Inseln über mehr als 15 ausgezeichnete Tauch-Spots, die Sie dank der zahlreichen Tauchschulen in kurzer Zeit erreichen können. Einige der schönsten Sports um auf Tauchstation zu gehen finden Sie hier:

  • Koh Bida Nok und Koh Bida Nai: die beiden kleinen Inseln bilden das südliche Ende der Inselgruppe und bieten sowohl flache Gebiete für Einsteiger als auch etwas herausfordernde Klippen, die bis zu 30 Meter in die Tiefe reichen. Hier schwimmt Ihnen auch schon mal ein kleiner Leopardenhai über den Weg und morgens kann man oft harmlose Schwarspitzenhaie beobachten.
  • Am Hin Bida oder auch Phi Phi Shark Point 8 km südöstlich von Phi Phi Ley können Sie die Leopardenhaie in größerer Anzahl bestaunen. Allerdings neigen die Tiere dazu, schnell zu verschwinden, wenn es ihnen zu hektisch unter Wasser wird.
  • In der schon oben erwähnten Maya Bay kann es durch aus sein, dass Sie kleine Meeresschildkröten treffen. Auch gibt es hier eine Unterwasserhöhle, die für erfahrenere Taucher äußerst interessant sein dürfte.
  • Wenn Sie nur wenig Zeit haben, aber trotzdem eine farbenfrohe Varietät von Meeresbewohnern sehen möchten, bietet sich ein Trip am Hin Dot an, der sich ganz nah am Ton Sai Beach befindet.
  • Fast schon unheimlich wird es am Wrack der „King Cruiser“. Das Schiff versank vor fast 20 Jahren auf dem Weg von Phuket nach Koh Phi Phi und dient heute als neue Heimat für allerlei Fische, Korallen, Seepferdchen und Co.

Die beste Reisezeit für Koh Phi Phi

Koh Phi Phi verfügt über zwei ausgeprägte Jahreszeiten: heiß und trocken ist es von Dezember bis April – dann ist Hochsaison auf den Inseln. In der Regenzeit von Mai bis Oktober können Sie Glück haben und werden nur manchmal von kurzen Schauern überrascht – aber es kann auch tagelang regnen und die See sehr stürmisch werden. Bootsfahrten und Tauch-Touren können vor allem im September und Oktober auch schon einmal ausfallen – aber wenn man sich über das Risiko im Klaren ist, kann man dafür in der Nebensaison echte Schnäppchen machen, was die Unterkünfte angeht.

Klimadaten

Aktuelles Wetter

Kho Phi Phi
28°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 70%
Windstärke: 3m/s ONO
MAX 31 • MIN 29
29°
DIE
30°
MI
31°
DO
29°
FR

Reisetipps und Aktivitäten

Koh Phi Phi

  • In der Zeit von Januar bis April können Sie auf Phi Phi Don zahlreiche seltene Vögel beobachten
  • Klippenspringen: für die Mutigen gibt es am Ton Sai Beach einige Möglichkeiten zum Cliff Jumping von 6 – 16 Metern Höhe in die Andamanensee
  • Ein Besuch im Tsunami Memorial Garden, wo an die Opfer des verheerenden Tsunamis 2004 erinnert wird
  • Ein Spaziergang zum Viewpoint auf 168 Metern Höhe. Von hier haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Inseln und das Meer, vor allem zum Sonnenuntergang (Fackel für den Rückweg nicht vergessen!)
  • Ein Ausflug zur Nachbarinsel Koh Lanta

Informiert bleiben

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Reiseinformationen.

Hotels in Koh Phi Phi

Hier können Sie übernachten

Im Vergleich zum Rest Thailands sind die Unterkünfte auf Koh Phi Phi schon etwas teurer, in der Hauptsaison verdoppelt sich sogar so mancher Zimmerpreis! Wer auf der Suche nach günstigen Zimmern ist, wird in Ton Sai östlich der Hauptstraße fündig werden, wo es einige hübsche Jugendherbergen gibt.

Das Bay View Resort liegt am berühmten Strand von Ton Sai und wartet mit eigener Poolanlage, Blick aufs Meer vom eigenen Balkon und vielen anderen Annehmlichkeiten auf .

Mama Beach Residence

Mama Beach Residence



Booking.com

Info + buchen

Phi Phi The Beach Resort

Phi Phi The Beach Resort



Booking.com

Info + buchen

Zeavola Resort

 Zeavola Resort



Booking.com

Info + buchen

Panmanee Hotel

 Panmanee Hotel



Booking.com

Info + buchen

Bei der Wahl der Resorts können Sie zwischen Komfort Klasse, First Class und Luxus Klasse wählen. Reiseexperten sind Ihnen gern behilflich.
Luxushotels: Phi Phi Island Village Resort

Hotels in Koh Phi Phi bei: agoda.com
Hotels in Koh Phi Phi bei: booking.com

Hotels mit Rabatt

Aktuelle Angebote

Thailand Reiseangebote

Unsere Thailand Reisepartner beraten Sie Ihnen gern bei der Auswahl der für Sie richtigen Reise.

Touren & Ausflüge

Tour nach Phi Phi Leh

Tour nach Phi Phi LehFahren Sie mit einem Langboot von Phi Phi Don nach Phi Phi Leh und besuchen Sie die versteckten Schätze der Phi Phi-Inseln auf einer ganztägigen Tour einschließlich Maya Bay, Phi Leh-Lagune, Wikingerhöhle, Shark Point und Monkey Beach.

Tauchen vor Phi Phi Island

Tauchen vor Phi Phi IslandGenießen Sie 2 Tauchgänge mit einem professionellen, erfahrenen Guide rund um Phi Phi Leh und Bida Islands. Der Phi Phi Island Marine Park ist berühmt für seine verschiedenen Riffsysteme und sein vielfältiges aquatisches Leben.

Tour zur Phi Phi Maya Bay

Tour zur Phi Phi Maya Bay

Tour zur Bambusinsel und zur Mosquito Insel mit Speedboat Tour
Bamboo Island liegt nordöstlich von Phi Phi Don, die Insel selbst ist eine flache, wunderschöne Insel mit weißem Sand und sehr klarem Wasser

Anreise

So kommen Sie nach Koh Phi Phi Thailand

Die Inselgruppe von Koh Phi Phi liegt rund 700 km (Luftlinie) südwestlich von der thailändischen Hauptstadt Bangkok entfernt und kann per Flugzeug, Bus oder Zug und anschließender Fährüberfahrt erreicht werden.

Mit dem Flugzeug geht es natürlich wie immer am schnellsten und bequemsten: Sie fliegen entweder nach Krabi oder Phuket – zu beiden Flughäfen gibt es täglich mehrere Flüge, in der Hochsaison vervielfachen sich die Angebote teils sogar noch. Der Flug dauert etwas über eine Stunde und anschließend müssen Sie mit dem Taxi, Tuk-Tuk oder Bus zu den Fähranlegern wechseln (nochmals ca. 1 Stunde Fahrzeit).

Bei den Fähren haben Sie die Wahl: es gibt die großen Slowboats, die fast schon an Kreuzfahrtschiffe erinnern und Ihnen sämtlichen Komfort wie Drinks und Sonnendeck auf der knapp 90-minütigen Überfahrt bieten. Und dann wären da noch die Speedboats, die die gleiche Strecke in der Hälfte der Zeit schaffen, aber dafür verzichten Sie dabei auf jeglichen Komfort.

Relativ neu sind die privaten Charter-Speedboats, mit denen Sie zeitlich unabhängig sind. Die kosten zwar ein bisschen mehr, aber dafür werden Sie auch direkt an den Anleger Ihres Resorts auf Koh Phi Phi Don gebracht.

Es gibt sowohl Züge als auch Busse von Bangkok nach Krabi und Phuket (inklusive Fährfahrt). Die Reise dauert rund 14 Stunden und es gibt für beide Varianten auch eine Nachtfahrt, sodass Sie am frühen Morgen in Krabi oder Phuket ankommen.

Koh Phi Phi Island Provinz Krabi

Fläche: ‎28 km²
Einwohner: 2500
Anzahl der Inseln 6

Ko Phi Phi Don, Ko Phi Phi Leh, Ko Yung, Ko Mai Phai, Ko Bida Nok, Ko Pai, Ko Bida Noi

Nächstgelegene Flughäfen

Krabi
Nuea Khlong, Amphoe Nuea Khlong, Krabi 81130, Thailand
Flughafencode: KBV
Phuket
Mai Khao, Amphoe Thalang, Phuket 83110, Thailand
Flughafencode:HKT

Entfernung zur Hauptstadt Bangkok:
Phi Phi Islands -> Krabi -> Bangkok Flugzeit ca. 1 Stunde
Phi Phi Islands -> Phuket-> Bangkok Flugzeit ca. 1 Stunde

Mit dem Auto bis Krabi 780 km
Mit dem Auto bis Phuket 840 km

Thailand Urlaub im 3-Sterne Hotel inkl. Frühstück, Transfer und Flug ab Deutschland

Thailand Urlaub im 5-Sterne Hotel inkl. Frühstück, Transfer und Flug ab Deutschland

Thailand Reisen und Rundreisen in Mittelklasse-Hotels und 4-Sterne Hotels, Transfers inkl. Flug ab Deutschland

Günstige Thailand-Flüge mit: