Koh Lanta Thailand – Reiseführer

Koh Lanta Thailand

Koh Lanta in der Andamanensee bietet alles, um einen großartigen Urlaub zu verbringen. Die Lage der Insel im Mu Koh Lanta Nationalpark zu dem 50 Insel zählen bietet viele Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten, paradiesische Strände, gute Unterkünfte und tropisches Klima, um für paar Tage die Seele baumeln zu lassen.

Koh Lanta – Doppelter Spaß auf der Insel!

Sie möchten Ihren Urlaub in Thailand auf einer Trauminsel verbringen, die selbst in der Hochsaison einsame Strände für Sie bereit hält?

Willkommen auf Koh Lanta, der Doppelinsel mit Erholungsgarantie! Während Sie auf Koh Lanta Yai, der größeren der beiden Inseln, eine Vielzahl an Resorts verteilt über neun Hauptstrände, Örtchen mit Restaurants, Bars und Pubs und zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten erwarten, ist Koh Lanta Noi nahezu unbewohnt – und unberührt!

Eigentlich gehören zu der Inselgruppe sogar noch mehr Inseln, doch die sind nicht viel mehr als aus dem Wasser ragende Felsen, allesamt zusammengefasst im Mu Ko Lanta Marine Nationalpark. Die Inseln gehören zu der wunderschönen Provinz Krabi in Südthailand.

Koh Lanta ist dafür bekannt, dass es hier etwas ruhiger zugeht. Natürlich finden Sie auch hier die eine oder andere Strandbar, an der Sie bis spät in die Nacht feiern können, aber es ist kein Vergleich zum nahegelegenen Phuket oder gar den Koh Phi Phi Inseln. Die Uhren ticken hier etwas langsamer, könnte man wohl sagen.

Das macht Koh Lanta vor allem bei Familien mit kleineren Kindern und auch beim etwas reiferen Publikum sehr beliebt. Kurios: die Schweden haben anscheinend beschlossen, dass dies ihre Lieblingsinsel in Thailand ist und so kann es durchaus passieren, dass neben Thai und Englisch auch Schwedisch auf der Speisekarte vertreten ist. Viele der Schweden haben sich hier niedergelassen und genießen Ihr Auswandererleben – es gibt sogar eine kleine schwedische Schule!

Die schönsten Strände auf Koh Lanta

Die meisten Strände auf Koh Lanta liegen auf der Westseite der Insel. Einige sind besser zu erreichen, andere etwas schwerer – aber die sind dann auch dafür besonders schön und lohnenswert.
Wenn Sie auf Koh Lanta Urlaub  machen, sollten Sie sich diese hier auf keinen Fall entgehen lassen:

Klong Daow Beach

Klong Daow Beach

Klong Jark Beach Koh Lanta Thailand

Klong Jark Beach

Klong Jark Beach

Klong Jark Beach: eines vorweg, es gibt keine befestigte Straße, um zu diesem Strand zu gelangen. Aber sind Sie erst einmal da, werden Sie dafür mit garantierter Ruhe verwöhnt, denn es verirrt sich kaum ein Tourist hier hin. Trotzdem gibt es ein Restaurant / Bar, wo man günstig und sehr gut essen kann. Der Strand ist sehr breit und auch wenn der Sand vielleicht nicht strahlend weiß ist, er ist herrlich weich und kaum mit Steinen oder Muscheln durchzogen.

Klong Hin und Klong Nin Beach

Klong Nin BeachKlong Hin & Klong Nin Beach: diese beiden Strände gehen fließend ineinander über und sind vor allem zum Schwimmen gut geeignet. Es finden sich einige Strandbars und Restaurants am Beach, an denen man den Sonnenuntergang bei einem kühlen Bier oder Cocktail genießen kann.

Ba Kann Tiang Beach


Ba Kann Tiang Beach selbst ist zwar – im Vergleich zu anderen Stränden – relativ steinig, aber dafür kann man hier wunderbare Schnorcheltouren über die Korallenriffe unternehmen. Der Strand, an dem sich die dichten Dschungel an manchen Stellen fast ganz bis ans Wasser herantrauen, ist Heimat für das wohl bekannteste Resort der Insel: das luxuriöse und nachhaltige Eco-Resort Pimalai, eine der Top-Adressen auf Koh Lanta.

Kan Tiang Beach Thailand Ko Lanta

Kan Tiang Beach

]

Long Beach

Long Beach

Sehenswürdigkeiten auf Koh Lanta

Im Osten der Insel befindet sich eine hübsche Altstadt Koh Lanta Town die leicht per Roller oder Tuk Tuk zu erreichen ist. Ein Tagesausflug hierhin lohnt sich und vermittelt einen authentischen Eindruck von Thailands Süden.

Im Süden der Insel liegt der Mu Ko Lanta Nationalpark und ist einer der schönsten Flecken auf der Insel. Hier finden Sie die Strände Sandy Beach und Rocky Beach. In der Nähe am Leuchtturm ist ein Ausblickspunkt mit einem großartigen Blick auf das Meer und die Buchten.

Tauchen und Schnorcheln vor Koh Lanta

Auch wenn es vor Koh Lanta direkt selbst keine bekannteren Tauchgebiete gibt, so sind sie mit dem Boot doch schnell erreicht. Die beiden bekanntesten Spots in der Nähe sind Hin Daeng und Hin Muang. Beide gehören nicht nur zu den schönsten Gebieten für Taucher in Thailand, sondern wahrscheinlich weltweit und konkurrieren mit den Similan-Inseln.

Während Hin Mueang vor allem für seine faszinierenden violetten Korallenriffe bekannt ist, sind es bei Hin Daeng die vielen kleinen Meeresbewohner, die die steile Klippe im Meer zu ihrer Heimat gemacht haben. An beiden Spots haben Sie die Chance, den riesigen, aber friedlichen Walhai zu beobachten, genauso wie Manta-Rochen und kleine Riffhaie.

Es gibt einige Tauchschulen auf Koh Lanta, bei denen Sie Trips zu den verschiedenen Tauchgebieten buchen können. Für manche Tauchspots muss man allerdings über einen Tauchschein verfügen – aber den kann man praktischerweise auch hier gleich machen.

Wunderschöne Unterwasserwelt vor Koh Lanta

Moräne

Beste Reisezeit und Wetter

Wie ist das Wetter und Klima und wann ist die beste Reisezeit?

Wie für alle Inseln der Andamanensee gilt: auch auf Koh Lanta geht die Hauptsaison von Anfang Dezember bis April. Dann ist es meist trocken, sonnig und die Temperaturen erreichen angenehme und durch die Brise vom Meer nicht zu heiße 33° Celsius.

Es herrscht das ganze Jahr über ein tropisches mildes Klima. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen auf Koh Lanta liegen zwischen 28 und 32° Celsius. Die durchschnittlichen Tagesmindesttemperaturen liegen zwischen 22 und 26° Celsius. Die kühlsten Nächte mit einer Temperatur von 22 Grad sind im Dezember und Februar.

Die idealen Reisemonate sind der Januar und Februar. Die Temperaturen sind zwar etwas höher als in den Monaten von Mai bis Dezember jedoch gibt es weniger Regentage.

Eine gute Reisezeit sind auch die die Monate Dezember und März. Die Niederschlagsmengen liegen bei maximal 64mm und im Durchschnitt regnet es nur jeden zweiten Tag.

Eine angenehme Urlaubszeit sind die Monate zwischen Mai und Juli. Das Wetter ist zwar nicht mehr so schön wie in den oben genannten Monaten jedoch ist es immer noch gut genug, um ein paar Tage Urlaub zu machen.

Auf Koh Lanta kommt es das ganze Jahr über zu kurzen Regenschauern, die für eine angenehme Abkühlung bei den relativ hohen Temperaturen sorgen.

Touren, Aktivitäten und Ausflüge

Erkunden Sie Koh Lanta und die nahen gelegenen Inseln. An erster Stelle an Aktivitäten steht der Wassersport. Doch auf der Insel werden auch Trekking Touren und Thai Kochkurse angeboten.

Ko Lanta: Sightseeing- und Kajak-Tour

Ko Lanta: Sightseeing- und Kajak-Tour

Entdecken Sie die traditionelle Altstadt von Ko Lanta und unternehmen Sie einen ruhigen Spaziergang im üppigen Mangrovenwald von Thung Yee Peng. Besuchen Sie einen Aussichtspunkt im Nationalpark und schießen Sie ein perfektes Panoramafoto von der Insel.
Inselhopping und Kajakfahren Halbtagestour
7,5 Stunden
ab 30,80 Eur
GetYourGuide
Hohe Nachfrage
Besichtigung Alte Stadt und National Park-Tour
7,5 Stunden
ab 56,79 Eur
GetYourGuide
Hohe Nachfrage
  • Ausflug zur Khao Mai Kaew Höhle: Eine etwa halbstündige Wanderung durch den Dschungel führt zur Höhle, die man nur mit Guide erkunden sollte. Anstrengend, aber lohnenswert, denn mitten in der Höhle lädt ein unterirdischer See zum Baden ein!
  • Nehmen Sie an einem Kochkurs teil! Zum Beispiel im Spices & Herbs Restaurant am Kantiang Bay. Hier werden Sie in die Geheimnisse von guten Thai Food eingeweiht!
  • Lassen Sie sich in die Kunst des Yogas unter Palmen einweisen! Und nach der schwitzigen Stunde geht es in eines der vielen Spas auf der Insel.
  • Leihen Sie einen Motorroller aus und fahren Sie mit der Fähre nach Koh Lanta Noi. Hier können Sie die Insel auf eigene Faust erkunden und so manchen versteckten Strand finden!

Hotel- und Übernachtungstipps auf Koh Lanta

Noch ist Koh Lanta überraschenderweise nicht allzu teuer. Es ist sogar möglich, eine saubere Hütte mit Badezimmer am Strand für knapp 200 Baht die Nacht zu bekommen. Nach oben ist – wie so oft – keine Grenze gesetzt und es erwarten Sie einige 5* Resorts, in denen Ihnen buchstäblich jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird.

Zu den beliebtesten Unterkünften auf Koh Lanta zählen das 5-Sterne Pimalai Resort & Spa mit seinem exzellenten Service und einer wunderschönen Anlage. Reisende die Wert darauf legen ihren Urlaub in einer kinderfreien 4-Sterne Unterkunft zu verbringen sind im The Houben Hotel oder Costa Lanta Hotel bestens aufgehoben. Eine sehr gute Wahl für gehobene Ansprüche ist Layana Resort & Spa. Für Reisende die auf ihr Budget achten müssen ist das Long Beach Chalet eine gute Option. Gut und günstig lässt es sich auch im Soontreeya Lanta übernachten.

Layana Resort & Spa – Adults Only

Exzellente Unterkunft
Layana Resort & Spa – Adults Only
Die sehr gepflegte 5-Sterne Unterkunft bietet große Zimmer, mehrere Pools, einen Fitnissraum, ein Spa-Bereich und ein hervorragendes Restaurant. Der exzellente Service macht den Aufenthalt zum Traum der niemals enden soll.
Long Beach Chalet
Fantastische Unterkunft

Wer hier übernachtet sollte eine der Villen am Strand buchen. Die Unterkunft liegt direkt am kilometerlangen Strand und hat zusätzlich 2 Außenpools. Die Zimmer sind groß und geräumig. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und abwechslungsreich.

Buchbar bei:

Anreise und Transfer

So kommen Sie nach Koh Lanta in Thailand

Die Inseln von Koh Lanta liegen etwa 850 Kilometer südlich von Thailands Hauptstadt Bangkok entfernt. Die schnellste und komfortabelste Anreise nach Koh Lanta erfolgt per Flugzeug. Die zwei nächsten Flughäfen zu Koh Lanta sind entweder auf der Insel Phuket oder in Krabi. Beide werden täglich (in der Hauptsaison sogar mehrmals) von Bangkok aus angeflogen.

Am Flughafen angekommen, gibt es die sogenannten Express-Transfers, die zum einen die Fahrt mit dem Minivan bis zum Pier als auch die Überfahrt zur Insel mit dem Speedboat beinhalten. So gelangen Sie von beiden Flughäfen innerhalb von 75 – 90 Minuten auf die Insel.

Wenn Sie schon auf einer anderen Insel der Andamanensee sind, und nun auf Koh Lanta wechseln wollen, gibt es diverse Fähren, z. B. von Phuket, den Phi Phi Inseln oder auch von der malayischen Insel Langkawi. Der günstigste Transfer ist ab Hua Lamphong in Bangkok zum Koh Lanta Saladan Pier, mit dem Bus und liegt bei unter 40 USD.

Transferverbindungen nach Koh Lanta
ab
Transportmittel
Fahrpläne & Tickets
Bangkok
Bus; Minibus; Charter
Krabi
Minibus; Charter; Fähre
Phuket
Charter; Fähre

Karte

Karte Anreise Koh Lanta Thailand

Videos

Videos Koh Lanta Thailand