Thailand mit geringem Budget – So funktioniert es!

Thailand gilt als absolutes Traumreiseziel für viele Menschen mit Fernweh. Da das Land sich so weit entfernt von Deutschland befindet und zudem sehr beliebt bei Urlaubern aus aller Welt ist, kostet ein Urlaub in Thailand entsprechend viel. Doch auch Menschen mit einem geringen Budget können sich den Traum von Thailand verwirklichen – und zwar mit diesen Tipps!

Die beste Zeit für die Buchung eines Fluges

Gerade der Flug ist einer der Posten, welche sehr teuer oder aber moderat ausfallen können. Während viele Reisende auf günstige Last-Minute-Angebote vertrauen, buchen andere lieber Monate im Voraus. In der Regel funktioniert weder die eine noch die andere Taktik zuverlässig. Flüge nach Phuket sind im Falle von Last-Minute-Angeboten zumeist schon vergriffen und auch nicht wesentlich günstiger als die reguläre Buchung. Es bietet sich daher an, den Flug rund drei bis vier Monate im Voraus zu buchen. Zu dieser Zeit sind bereits die Angebote zahlreicher Airlines verfügbar und Sie können daher aus diversen Verbindungen wählen. Auch der Vergleich zwischen den Anbietern und Routen fällt auf diese Weise leichter, als wenn nur noch eine Handvoll Angebote zur Verfügung steht.

So wird die Buchung besonders günstig

Hier stehen entweder lokale Reisebüros oder die Variante aus dem Internet zur Verfügung. Zumeist ist es empfehlenswert, online die Angebote zu vergleichen und anschließend direkt zu buchen. Erstens gibt es häufig Rabatte und zweitens sind die Preise im Web nicht selten wesentlich niedriger als im klassischen Reisebüro. Doch auch im World Wide Web ist es wichtig, Preise miteinander zu vergleichen und nicht vorab zu pauschalisieren. Häufig ist es nämlich so, dass der eine Anbieter zu einer gewissen Zeit günstiger ist als der andere und umgekehrt – eine aufwendige Recherche lohnt sich in diesen Fall!

Direktflug oder besser Flug mit Zwischenstopp?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. In erster Linie kommt es darauf an, wo sich der Flughafen Ihrer Wahl befindet. Direktflüge nach Thailand stehen in der Regel ohnehin nur an den großen Flughäfen München sowie Frankfurt zur Verfügung. Sofern Sie bereit sind, bei Ihrer Flugreise mindestens einen Zwischenstopp in Kauf zu nehmen, werden sie die günstigsten Angebote finden. Direktflüge sind rar und daher zumeist teurer. Bei einer guten Verbindung sind Sie nicht länger als rund 16 Stunden unterwegs, sofern Sie darauf achten, dass der Aufenthalt nicht zu lange dauert. Maximal zwei bis vier Stunden sollte der Zwischenstopp dauern – alles darüber hinaus kostet zu viel Zeit und macht den ohnehin anstrengenden Flug nervenaufreibend. Auf die Übernachtung in einem Hotel vor Ort sollten Sie bei einem Zwischenstopp unbedingt verzichten, denn diese Mehrkosten rechnen sich so gut wie nie.

Hauptsaison oder Nebensaison?

Offiziell ist die Hauptsaison für Reisen nach Thailand zwischen den Monaten Oktober und März. In diesem Zeitraum gibt es so viele Angebote wie zu kaum einer anderen Zeit. Daher ist es hier einfacher, ein besonders attraktives Angebot zu finden. In der Nebensaison gibt es weniger Auswahl und die Preise sind daher in der Regel etwas teurer. Wenn Sie viel Glück haben und die Nachfrage zur Nebensaison gerade besonders gering ist, können Sie aber auch zu dieser Zeit ein Schnäppchen machen.

Thailands Süden

Thailand Urlaub im 3-Sterne Hotel inkl. Frühstück, Transfer und Flug ab Deutschland

Thailand Urlaub im 5-Sterne Hotel inkl. Frühstück, Transfer und Flug ab Deutschland

Thailand Reisen und Rundreisen in Mittelklasse-Hotels und 4-Sterne Hotels, Transfers inkl. Flug ab Deutschland