Der Khao Wang Berg und der königliche Phra Nakhon Khiri Palast

Phetchaburi ist ein kleines Städtchen auf dem Weg von Bangkok nach Hua Hin, das eigentlich nur wenige Besucher anlockt – zu Unrecht, wie wir finden! Denn hier verbirgt sich eine wahre Perle unter den Sehenswürdigkeiten: der Khao Wang Berg und seine zwei Kompagnons. Hier erstreckt sich der ehemalige königliche Palast Phra Nakhon Khiri, der eine kunterbunte Mischung aus thailändischer, europäischer und chinesischer Architektur darstellt.

Phra Nakhon Khiri wurde von König Rama IV. in Auftrag gegeben und wurde im Jahr 1858 fertiggestellt. Die riesige Palastanlage diente als Sommerresidenz sowohl für König Rama IV. als auch Rama V., die hier bedeutende Gäste in Empfang nahmen. Obwohl mit einem stolzen Namen versehen, ist die Anlage für die Einheimischen doch immer nur „Khao Wang“ – der Palasthügel.

Einige der wichtigsten Gebäude hier sind der 40 Meter hohe Phra That Chom Phet Chedi sowie der Tempel Wat Phra Kaew Noi. Dieser wurde dem Tempel des Smaragsbuddhas nachempfunden, der im großen Palast in Bangkok steht.

Ein weiteres Highlight ist das Observatorium, welches auf besonderen Wunsch von König Rama IV., einem begeisterten Astronomen, erbaut wurde. Und auch das Nationalmuseum wartet mit allerlei interessanten und einzigartigen Artefakten auf, auf die sich ein Blick durchaus lohnt.

Auch, wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheinen mag, das Gelände von Khao Wang ist riesig – und wenn Sie sich dazu entscheiden, den Anstieg nicht mit der Seilbahn hinter sich zu bringen, dann machen Sie sich auf eine Menge Laufweg gefasst! Aber bei der Wanderung durch die schöne Landschaft können Sie nicht nur den Blick auf Phetchaburi genießen, sondern können auch die Affen beobachten, die den Berg ihre Heimat nennen. Aber Achtung, die kleinen Biester sind manchmal ganz schön frech und könnten versuchen, sich Ihre Handtasche oder Sonnenbrillen zu stibitzen!

Der Eintritt für das Gelände und das Museum beträgt 150 Baht. Für 50 Baht mehr bekommen Sie ein Kombiticket, welches die Fahrt mit der Seilbahn inkludiert. Die Öffnungszeiten des Museums sind von 8.30 – 16.30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei vielen der Gebäude um heilige Stätten handelt. Es ist deshalb aus Respekt erbeten, Kleidung zu tragen, die Schultern und Knie bedeckt.

Thailand Reisen - Online Reisebüro mit deutschen Reiseexperten in Thailand - Mo.- Fr. 09:00 - 20:00, Sa. 10:00 - 14:00 unter Tel: 05032 95 66 282. Wir freuen uns auf ihren Anruf!