599 ,– €

Rundreise in den Isaan und zum Mekong

5-tägige Tour durch den Isaan bis zum Mekong ab Bangkok

Reisestationen

Bangkok – Lopburi – Khao Kho – Phu Ruea Nationalpark – Loei – Chiang Khan – Nong Khai – Udon Thani

Thailands Osten: Nord-Isaan & Mekong entdecken

Isaan und Mekong – was verbirgt sich hinter diesen geheimnisvollen Namen? Auf dieser Rundreise durch den Osten Thailands werden Sie es erfahren. Wir haben für Sie die Orte ausgesucht, die Sie Thailands unberührte Gebiete am besten erfahren lassen.

Auf dem Weg nach Osten: Thailands Mitte

Die Stadt Lopburi befindet sich zwischen dem Ausgangspunkt Bangkok und der Region Isaan. Phra Prang Sam Yot, eine heilige Stätte mit den drei Tempeltürmen aus dem 11. Jahrhundert befindet sich mitten in Lopburis Altstadt. Zahlreiche Langschwanzmakaken leben auf dem Tempelgebiet. Ein besonderes Beispiel für thailändische Tempelbaukunst befindet sich in der Region Khao Kho: der Wat Pha Sorn Kaew. Dieser Tempel ist noch immer im Bau begriffen, fertiggestellt sind die Außenanlagen und verschiedene Gebäude, das Innere des Tempels jedoch nur teilweise. Er zeichnet sich durch seine bunten Mosaike und die fünfteilige weiße Buddhastatue aus.

Auf der Khorat-Hochebene: Der Isaan

Je weiter der Besucher in den Nordosten kommt, desto kleiner werden die Ortschaften. In den Bergen nahe der Grenze zu Laose gibt es mehrere Nationalparks, u.a. den Phu Ruea Nationalpark. Einen Besuch wert ist auch das kulturelle Dorf Ban Na Aor, in dem noch traditionelle Loei-Holzhäuser stehen. Loei selbst ist die größte Stadt dieser Gegend. Sie sind inzwischen in der Gegend, die sich Isaan nennt. In Chiang Khan, einer kleinen, am Mekong gelegenen Stadt, erfahren Sie auch mehr über das Verhältnis der Bevölkerung zu ihrer Religion – dann, wenn die Einheimischen den Mönchen bei ihrer morgendlichen Almosenrunde etwas Reis anbieten. Der Isaan ist keine reiche Gegend, auf der Khorat-Hochebene lassen sich schwierig Nahrungsmittel anbauen, doch trotz allem ist die Landwirtschaft die Lebenssicherung der Bevölkerung. Eine Fahrt mit dem Rad bringt Sie zu einem der wichtigsten lokalen Heiligtümer, dem Wat Sri Khun Muang. Auch im Isaan liegt die archäologische Statte Ban Chiang und das thaichinesische Kulturzentrum in Udon Thani, das die Kunst und die Kultur der Vorfahren der heute in Udon Thani lebenden Thaichinesen bewahrt.

Der Mekong: Natürliche Grenze zwischen Thailand und Laos

Der Mekong ist der elftgrößte Fluss der Erde – auf dieser Reise lassen sich die Dimensionen höchsten erahnen. Vom Kloster Wat Pha Tak Sua eröffnet sich ein Breiter Blick über den Fluss und die umliegenden grünen Ebenen. Warum sich also nicht hinabbegeben und eine Bootsfahrt unternehmen? Am Mekong ist das Leben für die Bevölkerung einfacher als in der Hochebene, das macht sich an den Ortschaften bemerkbar. Die Stadt Nong Khai besitzt einen Reichtum an Sehenswürdigkeiten, der durch ihre Lage am Fluss ermöglicht wird. Ein Erlebnis ist ein Besuch des direkt am Fluss liegenden Tha Sadet Markts. Er ist vor allem bunt. Verkauft wird alles von Buddhafiguren bis Kleidung. Etwas außerhalb der Stadt liegt der Skulpturenpark Sala Kaew Ku. Die Statuen stellen Szene aus dem Leben Buddhas und die hinduistisch-buddhistische Götterwelt und Mythologie dar. Umgeben sind diese großen Statuen – eine Mischung aus teils lächelnden Gesichtern, teils skurrilen Skulpturen – von Pflanzen, eine Kombination, die dem Ort eine mystische Note verleiht.

Reiseart

  • Rundreise
  • Aktivreise
  • Erlebnisreise

Reiseführer

Informationen zu den Reisestationen

Song Khon Wasserfall bei Loei

Lopburi Thailand

Rundreise in den Isaan und zum Mekong im Überblick

Höhepunkte der Reise

  • Besuch der Phra Thad Pha Sorn Kaew Mosaik-Tempelanlage
  • Besichtigung des Phu Ruea Nationalparks
  • Besichtigung von Phra Prang Sam Yot
  • Stopp im kulturellen Dorf Ban Na Aor
  • Fahrradtour zum Wat Sri Khun Muang
  • Besuch des Skulpturenparks Sala Kaew Ku

Leistungen

  • CityMaps2Go – Mobile Reiseführer-App
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen inkl. Verpflegung lt. Routenverlauf
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Routenverlauf
  • Beförderung in klimatisierbaren Fahrzeugen
  • Zugfahrt

Hotels

OrtHotelKategorie
Khao KhoImperial Phukaew Hill Resort3
Chiang KhanChiangkhan River Mountain3
Nong KhaiNong Khai Royal Nakhara3
OrtHotelKategorie
Khao KhoImperial Phukaew Hill Resort3
Chiang KhanChiangkhan River Mountain3
Nong KhaiNong Khai Royal Nakhara3

Reisezeiträume

Februar 18

20.02.2018 – 24.02.2018
27.02.2018 – 03.03.2018


März 18

06.03.2018 – 10.03.2018
13.03.2018 – 17.03.2018
20.03.2018 – 24.03.2018
27.03.2018 – 31.03.2018

April 18

03.04.2018 – 07.04.2018
10.04.2018 – 14.04.2018
17.04.2018 – 21.04.2018
24.04.2018 – 28.04.2018

Mai 18

08.05.2018 – 12.05.2018
22.05.2018 – 26.05.2018

Juni 18

05.06.2018 – 09.06.2018
19.06.2018 – 23.06.2018

juli 18

03.07.2018 – 07.07.2018
17.07.2018 – 21.07.2018

August 18

31.07.2018 – 04.08.2018
14.08.2018 – 18.08.2018

September 18

28.08.2018 – 01.09.2018
11.09.2018 – 15.09.2018
25.09.2018 – 29.09.2018

Oktober 18

09.10.2018 – 13.10.2018
23.10.2018 – 27.10.2018

Reiseveranstalter:TUI Rundreisen
Reisebüro:travianet GmbHService Tel.: 0991 / 29 67 67 772
Angebot 203142

Anreise / Transfer:ab Bangkok

Preise pro Person

Doppelzimmer ab Bangkok 599 ,– Euro.

Weitere Reiseinspirationen

Top Reiseangebote

Thailand Urlaub im 3-Sterne Hotel inkl. Frühstück, Transfer und Flug ab Deutschland