Blumen Festival in Chiang Mai

Flower Festival Chiang MaiEs lohnt sich, das Backpacking in Chiang Mai noch ein wenig auszudehnen, denn Anfang Februar, zum Ende der Winter-Saison, folgt gleich das nächste Festival: Thailands größte Blumenschau, das drei Tage dauernde Chiang Mai Blumen-Festival. Zu keiner anderen Zeit im Jahr macht diese Stadt ihrem Spitznamen “Rose des Nordens” mehr Ehre als in diesen drei Tagen, wenn eine unvergleichliche Farbenpracht und ein Potpourri aus konstant wechselnden Düften die Straßen erfüllt.

Herzstück des Blumen-Festivals von Chiang Mai ist die Parade mit vor Blumen überquellenden Wägen, kunstvoll gesteckt und zu Bildern angeordnet, flankiert von wunderschönen thailändischen Damen, die hernach den traditionellen Schönheitswettbewerb abhalten (man mag von solchen Veranstaltungen halten, was man will, aber in Thailand sind sie sehr beliebt).

Während der drei Tage wird der Suan Buak Hat Park in eine Open-Air-Ausstellung verwandelt, die die ganze Bandbreite sowohl Thailands Flora und Fauna als Flower Festival Orchideenauch landwirtschaftlicher Erzeugnisse offeriert. Für Backpacker in Thailand bietet sich hier ein überwältigend farbenprächtiger Überblick über die natürliche Schönheit dieses Landes – und auch die Notwendigkeit, diese zu bewahren. Vor allem Orchideen-Liebhaber werden beeindruckt sein von der Vielfalt der gezeigten Arten. Mich faszinieren immer wieder die vorgestellten Miniatur-Gärten.
Das Blumen-Festival wird begleitet von einem Food Festival, dessen kulinarische Vielfalt auch Backpacker in Thailand überraschen wird, die extensive Street-Food-Erfahrung gemacht haben.

Auch Chiang Mais Bäume sind jetzt aller in voller Blüte. Deshalb ist ein Besuch des Blumen-Festivals nicht vollständig ohne einen Abstecher in die Ratchaphruek Flower Gardens und den Doi Inthanon National Park, auch, um die jetzt überall herumfliegenden Vögel zu beobachten.

Thailand im Februar

Thailand ReiseprofiBesuchen Sie mit uns die thailändischen Festivals im Februar. Wir zeigen Ihnen den schönen Nordosten Thailands.  Wir planen mit Ihnen gemeinsam wie ihre ihre Reise nach Chiang Mai aussehen soll. Ob Luxusreise,  private Rundreisen, Singlereise oder eine Reise in kleinen Gruppen. Erleben Sie ein exklusives Reiseangebot das maßgeschneidert auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Unterwasser-Hochzeit in Trang

(Trang Underwater Wedding Ceremony)

Unterwasser Hochzeit TrangWer seine Hochzeit in Thailand plant (oder generell ein romantisches Gemüt hat) sollte den Februar (genauer gesagt, das Wochenende rund um den jeweiligen Valentins.Tag) für eine sehr originelle Weise ins Auge fassen, in Thailand zu heiraten. Dann nämlich findet jährlich ein “Festival” der besonderen Art statt: Die Unterwasser-Trauungen auf Ko Kradan vor Trang im Sikao Distric.

Zum ersten Mal wurde dieses Event im Jahr 1997 zelebriert; 2000 waren es bereits 30 Paare aus 28 Ländern, die in Thailand heiraten wollten und diesen ausgefallenen Weg dafür gewählt haben. Das brachte Trang einen Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde ein. Darauf ist natürlich die regionale Tourismusbranche angesprungen und bietet nun ein komplettes Paket rund ums Heiraten in Thailand per Unterwasserhochzeit an – und Ko Kradang hat sich selbst den Namen “Valentine’s Island” gegeben.

Ko Kradang

Ko Kradang

Doch wer befürchtet, das Ganze wäre inzwischen wahrscheinlich viel zu kommerziell und nicht intim genug, der irrt. Es ist tatsächlich die perfekte Art, den Bund für Leben mit dem Backpacking in Thailand zu kombinieren – wenn man ausgefallene Erinnerungen schätzt, die ein Leben lang “frisch” bleiben werden. Denn auch wenn bei diesem kleinen Festival das Taucherlebnis im Zentrum steht, ist es doch auch eine wunderbare Gelegenheit, die Hochzeit in Thailand und die sie flankierenden, ganz speziellen, liebevollen Rituale kennenzulernen.

Denn die Unterwasserzeremonie ist nur der Höhepunkt einer gerne bis zu drei Tagen dauernden Festlichkeit – Heiraten in Thailand ist eine mehrtägige Angelegenheit mit vielen Höhepunkten. Von hinten aufgerollt, werden die Paare von einer kleinen Bootsprozession auf eine kleine Plattform gebracht. Dort tauchen sie (auf Wunsch gemeinsam mit ihren Gästen) mit dem Standesbeamten zu einer sorgfältig vorbereiteten Unterwasser-Location. Das Paar wechselt die Ringe und erhält seine Heiratsurkunde unter Wasser – wasserabweisend eingeschweißt, natürlich!

Wieder an Land, ist Zeit für die obligatorischen Reden, die auch bei einer Hochzeit in Thailand nicht fehlen dürfen..und natürlich ein rauschendes Fest, ob am Strand oder später im Resort.

Trang Trauung UrkundeTatsächlich jedoch gehen die Feierlichkeiten bei diesem All-Inklusiv-Angebot zum Heiraten in Thailand bereits am Trang Flughafen los. Eine traditionelle Trommel-Performance und Thai-Tänzer begrüßen dort die ankommenden Paare. Während der folgenden Feierlichkeiten gibt es nicht nur grandiose thailändische Hochzeits-Köstlichkeiten der traditionellen Küche; die Paare werden am ersten Tag auch gebeten, im Peninsular Botanical Garden einen Rosenholzbraum zu pflanzen, der dann wieder und wieder besucht werden kann. Diese gemeinsame Schenkung neuen Lebens, das symbolische Wurzelschlagen ist ein traditionelles Symbol der Verbundenheit.

Danach können alle Paare an einer kilometerlangen Parade teilnehmen, begleitet von Blumenmädchen und Jungen, Straßenkünstlern und Blumengestecken und gesäumt von den jubelnden Einheimischen, die jedem Paar Glück auf der anstehenden Reise wünschen.

Erzähle ich Rucksackreisenden in Thailand von diesen Festivitäten, ernte ich häufig skeptische Blicke – ist das nicht alles etwas über-inszeniert, geht das einzelne Trang ParadePaar da nicht in der Masse unter? Natürlich muss man andere Menschen mögen, um sich für seine Hochzeit in Thailand für ein solches Kollektivevent zu entscheiden. Gleichzeitig wird man aber auch Teil einer Kultur, in der das Private und das Gemeinschaftliche verschmelzen, in der Fremde ganz selbstverständlich Anteil am eigenen Glück nehmen.

Die Parade führt zu einem wunderschön dekorierten, kleinen Festplatz, an dem zu Live-Musik auch lokale, lukullische Köstlichkeiten serviert werden – und bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden kann. Ganz zu lang sollten die Feierlichkeiten aber nicht ausgereizt werden, denn am nächsten Morgen geht es früh los zur eigentlichen Unterwasser-Zeremonie.

Trang AntragAuch wer nicht gleich unter Wasser heiraten will – ein Hochzeitsantrag in Thailand auf nassem Grund wird ebenso unvergessen bleiben!

Achtung: Wer unter Wasser in Thailand heiraten will, muss die entsprechenden internationalen Tauchscheine besitzen und vorzeigen können. Allerdings dürfen diese auch noch ganz frisch sein. Warum also nicht das Backpacking in Thailand mit einem Inselhopping verbinden – zuerst zum Tauchkurs (siehe unsere Artikelserie zum Tauchen lernen in Thailand), danach heiraten auf Ko Kradang. Wer allerdings nur zum Heiraten in Thailand herfliegen möchte, kann mit dem Flugzeug von Bangkok nach Trang fliegen und anschließend mit der Fähre übersetzen.

Chiang Mai

Rundreisen

Bei Fragen für Sie da

Unser Team
Sie benötigen noch weitere Informationen oder haben noch Fragen zum Blumen Festival oder zu Trang ? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Thailand erleben!

Die wichtigsten Infos auf einen Blick.

Visum- und Einreise
Kosten
Impfungen
Reiseapotheke
Reisezeit

Thailand Reisen - Thailand erleben