Das Paradies erleben

Thailands Inseln

Die Inseln von Thailand, die in der Landessprache Koh oder Ko heißen, gehören weltweit zu den schönsten ihrer Art. Jede, aber wirklich jede von den Inseln in Thailand weiß durch wahre Traumstrände zu bezaubern. Weißer Sand, von Palmen umrandet, kristallklares Wasser und vor quasi jeder Insel von Thailand warten atemberaubende, naturbelassene Unterwasserwelten darauf, von Tauchern und Schnorchlern entdeckt zu werden. Doch wieso sind Thailands Inseln noch so beliebt bei Heerscharen von Thailandurlaubern aus der ganzen Welt? Das Wasser weist das gesamte Jahr angenehme 27 bis 30 Grad Celsius auf, was eine ganz hervorragende Temperatur zum Baden ist – gerade für Familien mit kleinen Kindern.

Was erwartet Sie auf Ihrer Thailand Reise zu den Inseln?

Jede der rund 500 Inseln in Thailand verdient es im Grunde, dass sie von Ihnen besucht werden. Auch die Inseln, die zwar in Gänze unbewohnt sind, aber viel Natur für den Besucher bereit halten. Dabei weiß jede Insel durch ihre einzigartige Atmosphäre und den ureigenen Charme zu überzeugen. Diese teils großen Unterschiede – bis auf die absoluten Traumstrände, denn die haben alle Inseln Thailands – sorgen dafür, dass die unterschiedlichsten Urlaubstypen sich auf den Inseln wohlfühlen. Sie sind der Urlaubstyp, der einen Luxusurlaub in Thailand in einem der wundervollen Strandresorts auf den Inseln der Andamanensee oder im Golf von Thailand verbringen will? Oder bevorzugen Sie eher den Low Budget Bereich oder das Backpacking und suchen daher eher nach kostengünstigen Unterkünften auf Thailands Inseln? Kein Problem, denn das Inselhopping und der Inselurlaub in Thailand hält für jeden Geldbeutel und jedes Budget das perfekte Angebot bereit. Einfache Hütten am Strand sind schon für 20 Euro die Nacht auf den Inseln buchbar. Den besseren Bungalow müssen Sie mit 50 Euro die Nacht kalkulieren, dafür haben Sie jedoch auch ein Schlafzimmer mit Aircondition. Und wenn Sie die Luxusresorts auf den Inseln von Thailand suchen, die zwischen 100 und 500 Euro die Nacht nehmen – pro Person, versteht sich – so haben wir auch die Herbergen für Sie im Portfolio. Sie sehen, es gibt nichts, was es auf Thailands Inseln nicht gibt!

Ob als Pauschaltourist, Familienurlauber, Sporturlauber, Individualtourist oder Backpacker – auf Thailands Inseln findet jeder Thailandurlauber seinen Platz an der Sonne

Ganz gleich, auf welchem Weg Sie nach Thailand reisen, die Inselwelten halten für jeden Thailandurlauber genau das richtige Angebot bereit. Dabei setzen Sie die Parameter, was Sie von Ihrem Urlaub im Land des Lächelns erwarten. Auf Koh Phi Phi oder Koh Samui zum Beispiel wartet wildes Partyleben, die wirklich schicken Hotels und Luxus, der sich trotzdem bezahlen lässt. Oder soll es lieber eine Thailand Reise sein, bei der urtümliche Königreich im Fokus steht? Wer Abenteuer erleben will, warmes Wasser für verzichtbar hält, kein Problem damit hat in einfachen Hütten zu nächtigen und der Meinung ist, die Stromversorgung in der Nacht wird schrecklich überbewertet, der wird auf Thailands Inseln auch fündig. Die Inseln der marinen Nationalparks und die eher unbekannten, sehr kleinen Inseln warten mit diesem Abenteuerleben auf.

Grundsätzlich gilt: jeder Mensch pflegt andere Ansprüche und all das deckt Thailand mit seinen Inseln perfekt ab. Denn die Schönheit liebt stets im Auge des Betrachters. Thailands Inseln werden Sie, egal welche Form von Urlaub sie bevorzugen, begeistern.

Der Golf von Thailand

Die bekannten Inseln

Koh Kut (Kood), Koh Mak, Koh Wai, Koh Chang, Koh Samet, Koh Larn, Koh Tao, Koh Phangan, Koh Samui

Im Süden von Thailand, im Golf von Thailand, liegen die drei überaus beliebten Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao, das Mekka der Taucher. Dadurch, dass diese drei Inseln sehr dicht beieinander liegen, sind sie eigentlich wie geschaffen dafür, von Ihnen beim Inselhopping, dem Inselhüpfen auf Ihrer Thailand Reise besucht zu werden. Fähren sorgen dafür, dass Sie jede dieser Inseln schnell und preiswert für wenige Euro erreichen können. Es bietet sich an, die Tickets für die Überfahrten sofort am Pier zu kaufen – Vorbestellungen sind beim regen Fährverkehr nicht notwendig.

Beliebte Andamanensee

Die schönsten Inseln

Koh Phayam, Koh Surin, Similan Islands, Koh Kho Khao, Phuket, Koh Phi Phi Inselgruppe, Koh Yao, Koh Jum, Koh Lanta, Koh Ngai, Koh Muk (Mook), Koh Kradan, Koh Libong, Koh Sukorn, Koh Bulon, Koh Tarutao, Koh Adang, Koh Lipe

An der Westküste von Thailand finden Sie auf Ihrer Thailand Reise die beliebte und einzigartige Andamanensee mit ihren traumhaft schönen Inseln. Und auch viele dieser Inseln in Thailand eigenen sich dadurch, dass sie sehr nah zueinander liegen, perfekt für das Inselhopping. Doch wenn Sie alle Inseln der Andamanensee erleben wollen, dass sollten sie viel an Zeit im Gepäck haben – denn Sie werden Trauminseln in Hülle und Fülle sehen. Eine schöner als die Andere.

Die versteckten und geheimen Schätze

Die Inseln Thailands

Surin Archipel, Tarutao National Marina Park

Viele der genannten Inseln in Thailand werden Sie sicherlich schon einmal gehört oder gelesen haben. Kein Wunder, denn sie sind teils ja auch durch Filme und TV Serien bekannt. Doch wenn Sie meinen, dass diese Inseln im Golf von Thailand und der Andamanensee aufgrund ihrer Bekanntheit vollkommen von Mainstream-Touristen überlaufen sind, dann täuschen Sie sich. Ja, Koh Tao, Koh Samui, Koh Phangan, Koh Phi Phi und Co haben ihre festen Fangemeinden, was sie aber nicht weniger schön macht. Und sie sind nicht nur traumhaft schöne Inseln in Thailand, sondern sie sind perfekt geeignet, wenn Sie erstmals nach Thailand reisen und Ihre ersten Gehversuche beim Inselhopping, dem Inselhüpfen machen.

Doch wenn Sie sich selbst zu den bereits erfahrenen Individualtouristen zählen oder sofort den Mut mitbringen, auch abseits der Touristenpfade zu wandeln, dann haben wir natürlich auch die geheimen Kleinode unter den Inseln Thailands für Sie. Das Surin Archipel und der Tarutao National Marina Park sind wie dazu geschaffen, die umwerfende Natur Thailands ganz pur zu erleben und dabei noch die Kultur der Inselbewohner hautnah kennenzulernen. Wer auf diesen geheimen Schätzen unter den Inseln sucht oder mit WiFi und Wlan seine Lieben daheim erreichen will, der wird das vergeblich suchen. Doch dafür ist es im Surin Archipel und im Tarutao National Marina Park möglich mit Meeresschildkröten das Wasser unsicher zu machen, mit frei lebenden Delfinen zu schwimmen und an Land die anderen Tiere Thailands zu genießen.

Urlaubsinseln in Thailand

Thailand Reisen - Reiseservice Tel.: 0991 / 29 67 67 772 Mo – Fr 08:00 – 22:00 Samstag 09:00 – 22:00 Sonntag/Feiertag 11:00 – 22:00 Kostenloser Rückruf-Service