849 ,– €

Inselhopping um Phukets Inselparadies

8-tägige Inselhopping-Tour an Phukets Inseln ab Phuket Yacht Hafen

Reisestationen

Phuket – Koh Nakha Yai – Koh Hong – Koh Phin Kan – Koh Nakha Noi – Ao Thalin – Pakbia Group – Ao Nang – Koh Dam Kai – Koh Mai Phai – Koh Phi Phi Don – Koh Phi Phi Ley – Koh Kai Nai – Koh Lawa

Phukets Inselparadies

Phuket ist Thailands größte Insel. Sie liegt in der Andamanensee, umgeben von türkisfarbenem Wasser und weiteren kleinen Inseln. Dort lässt es sich bestens segeln, schnorcheln und entspannen. Was den Urlaub abrundet: Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region.

Phukets Inselwelt – ein traumhaftes Segelrevier

Der Yachthafen der Stadt Phuket ist Ausgangspunkt für spannende Segeltörns zu den umliegenden Inseln in der Phang-Nga-Bucht. Der Katamaran Dream 82 ist hierfür das Boot der Wahl: Wegen seiner zwei Rümpfe schaukelt er nicht zu sehr, und die Kajüten gewährleisten maximale Privatsphäre. Mit seinen knapp 24 Metern Länge bietet er jeden Komfort, den man sich von einem Segelschiff wünschen kann, inklusive viel Platz zum Entspannen an Deck. Was bei einem Segelurlaub nicht immer vorhersehbar ist, sind Wind und Wetter, deshalb werden alternative Ankerplätze ins Auge gefasst. Die Inseln östlich von Phuket zeichnen sich durch ihre kleinen Buchten und beeindruckenden Felsformationen aus, die teilweise direkt aus dem Wasser aufragen. Die Schönheit der Inseln, stellt sich bei dieser Reise heraus, begeistert nicht nur Urlauber, sondern auch – Regisseure.

Felsen im Wasser

Zum Teil sind die Inseln östlich von Phuket sehr klein, manchmal kaum mehr als Felsen im Wasser. Koh Nakha Yai beispielsweise ist nur 2,5 Kilometer lang und einen Kilometer breit. Sie begeistert mit ihren weißen Sandstränden an denen Palmen wachsen. Ihre Schwesterninsel Koh Nakha Noi wird heute zur Perlenzucht genutzt. Koh Wa Yai ist eine der größeren Inseln, doch bisher weitgehend unentdeckt und somit der optimale Ort zum Entspannen: Schwimmen, Schnorcheln, oder einfach an Bord liegen und das Schaukeln auf den Wellen genießen sind die möglichen Aktivitäten. Wind und Wetter haben die Felsen, die sich meist direkt aus dem Wasser erheben, zum Teil zu skurrilen Skulpturen geformt. Solch eine Insel ist Koh Hong. Ihre Herzform hat eine Besonderheit: Ihre äußeren Felsen bilden einen Ring, in dessen Innern sich ein See befindet, der nur durch einen Spalt zwischen den Felsen mit einem kleinen Boot erreichbar ist. Hier heißt es den Katamaran verlassen und ins Beiboot steigen. So winzig, dass es schon fast nicht mehr als Inseln bezeichnen kann, sind die Felsen der Pak Bia Group. Sie bieten jedoch einen geschützten Ankerplatz, wo das Abendessen bei leisem Wellengeplätscher besonders gut schmeckt.

Hollywood in Thailand

Zwei der Inseln in der Phang-Nga-Bucht spielten in bekannten Filmen eine Rolle. Die eine ist Koh Phin Kan. Ursprünglich bestand sie aus einem Felsen, der aber auseinanderbrach. Heute zeichnet sie sich durch die Felsnadel aus, die vor der Küste im Wasser zu stecken scheint. Die Insel ist Schauplatz des James-Bond-Films ‚Der Mann mit dem goldenen Colt‘ aus dem Jahre 1974. Doch die Liste der illustren Persönlichkeiten geht weiter. Die Insel Koh Phi Phi Ley, die zu den Phi-Phi-Inseln gehört, ist Schauplatz eines weiteren Films: An der Maya Bay wurde ‚The Beach‘ mit Leonardo DiCaprio gedreht. Die andere Phi-Phi-Insel, Koh Phi Phi Don, ist dagegen Anziehungspunkt der Fauna wegen: In der Yongkasem Bay, der sogenannte Affenbucht, tummeln sich hunderte Makaken, die sich hier in ihrer natürlichen Umgebung beobachten lassen. Von der Ton-Sai-Bucht lässt sich ein Aussichtspunkt, der einen Blick über die Insel und das Meer bietet, zu Fuß in einer halben Stunde erreichen. Affen leben übrigens auch in den Mangrovenwäldern von Ao Thalin, einer eher einsamen Insel.

Kristallklares Wasser und Schnorchelparadies

Die bizarren Felsformationen geben den Inseln gelegentlich auch ungewöhnliche Namen: Einer davon ist Koh Dam Kai, Chicken Head Island. Sie bekam ihren Namen von einem markanten Felsen, der aussieht wie ein Hühnerkopf. Besonders gut ist er zu sehen, wenn man sich mit dem Schiff der Insel nähert. Die Insel ist durch eine Sandbank mit ihrer Nachbarinsel verbunden. Bei Ebbe kann man hinüberlaufen. Auf Chicken Island gibt es einen Aussichtspunkt mit Blick über den Strand und die Sandbank. Koh Mai Phai, die Bambusinsel, ist mit ihrem besonders klaren Wasser und den Korallenformationen vor der Küste das Schnorchelparadies schlechthin, genauso wie Koh, deren Vegetation ausschließlich von Regenwasser lebt.

Inselhopping um Phukets Inselparadies im Überblick

Höhepunkte der Reise

  • Mit einem Katamaran durch eines der schönsten Segelreviere der Welt
  • Schnorcheln in bunten Korallenriffen
  • Koh Phi Phi Don mit „Affenbucht“
  • Koh Phi Phi Ley mit Maya Bay

 

Leistungen

  • CityMaps2Go – Mobile Reiseführer-App
  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension an Bord
  • Getränke wie Tischwein, lokale Aperitifs, Fruchtsäfte, Wasser
  • Schnorchelausrüstung, 2 Kajaks

Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Kabinen

KABINEN
Alle Kabinen verfügen über ein Doppelbett (ca. 140 x 190 cm), Dusche/WC, Klimaanlage (ca. 08.00-22.00 Uhr), zwei Handtücher, zwei Strandtücher sowie zwei Sets Bettwäsche. Standard (ca. 5 m2). Die Standardkabinen befinden sich in den beiden Rümpfen, sie sind über eine Leiter vom Deck aus erreichbar. Superior (ca. 6 m2). Die Superiorkabinen befinden sich auf Deckshöhe und sind direkt durch eine Tür zugänglich, keine Stufen.

Reisezeiträume

Februar 18

17.02.2018 – 24.02.2018
24.02.2018 – 03.03.2018


März 18

03.03.2018 – 10.03.2018
10.03.2018 – 17.03.2018
17.03.2018 – 24.03.2018
24.03.2018 – 31.03.2018
31.03.2018 – 07.04.2018


April 18

07.04.2018 – 14.04.2018
14.04.2018 – 21.04.2018
21.04.2018 – 28.04.2018
28.04.2018 – 05.05.2018


Mai 18

05.05.2018 – 12.05.2018
12.05.2018 – 19.05.2018
19.05.2018 – 26.05.2018
26.05.2018 – 02.06.2018


Juni 18

02.06.2018 – 09.06.2018
09.06.2018 – 16.06.2018
16.06.2018 – 23.06.2018
23.06.2018 – 30.06.2018
30.06.2018 – 07.07.2018


Juli 18

07.07.2018 – 14.07.2018
14.07.2018 – 21.07.2018
21.07.2018 – 28.07.2018
28.07.2018 – 04.08.2018


August 18

04.08.2018 – 11.08.2018
11.08.2018 – 18.08.2018
18.08.2018 – 25.08.2018
25.08.2018 – 01.09.2018


September 18

01.09.2018 – 08.09.2018
08.09.2018 – 15.09.2018
15.09.2018 – 22.09.2018
22.09.2018 – 29.09.2018
29.09.2018 – 06.10.2018


Oktober 18

06.10.2018 – 13.10.2018
13.10.2018 – 20.10.2018
20.10.2018 – 27.10.2018
27.10.2018 – 03.11.2018

Reiseveranstalter:TUI Rundreisen
Reisebüro:travianet GmbHService Tel.: 0991 / 29 67 67 772
Angebot: 203183

Anreise / Transfer:ab Phuket

Preise pro Person

Katamaran ab Phuket 849 ,– Euro.